Inhalt

Projekt-Datenbank: Architektur, Holzbau

Diese Holzbau-Sammlung zeigt die technischen, gestalterischen und ökologischen Potenziale von Bauen mit Holz. Eines der ältesten Baumaterialien präsentiert sich mit neuen Perspektiven für Architektur und Stadtplanung – ressourcenschonend, smart, nachhaltig und urban. Geordnet nach Kategorien, wird diese Holzarchitektur-Datenbank laufend um aktuelle Bauwerke ergänzt.

Konzerthalle in Paris

Standort

Île Seguin, Boulogne-Billancourt/FR

Fertigstellung

2017

»Wir brauchen neue Denk- und Arbeitsweisen«

Yusuhara Town Hall

Standort

Yusuhara/JPN

Fertigstellung

2006

Aus japanischer Zeder besteht der Holzskelettbau mit quadratischem Grundraster und zweigeschossigem Atrium. Das Dachtragwerk bildet ein Trägerrost (in der Art des japanischen Holzbaus) aus Brettsperrholz.

Franz-Liszt-Konzertsaal in Raiding

Standort

Lisztstraße 48, Raiding/A

Fertigstellung

2006

Die klingende Scheune

Skelleftea Kulturhuset

Standort

Skelleftea/S

Fertigstellung

voraussichtlich 2019


Experimenteller Theaterbau in Vidy

Standort

Av. E.-H. Jaques-Dalcroze 5, Lausanne/CH

Fertigstellung

2017

Doppelschaliges Faltwerk

Treffer 1 bis 5 von 8

Die Darstellung der folgender Daten und Informationen erfolgt mit freundlicher Genehmigung von nextroom - architektur im netz, die Auswahl durch proHolz Austria (Stand 25 03 2019, 09:25:11).

Julierturm von Giovanni Netzer

Julierpass (CH), 2017

Musikpavillon Kirchdorf von parc architekten, markus fuchs architektur zt gmbh

Kirchdorf in Tirol (A), 2017

Musikpavillon Bad Ischl von TWO IN A BOX

Bad Ischl (A), 2015

WagramBühne von Martin Feiersinger, Werner Feiersinger

Königsbrunn am Wagram (A), 2014

Musikheim von Gerhard Mitterberger

St. Nikolai im Sausal (A), 2010

TWW Theater Westliches Weinviertel von t-hoch-n Ziviltechniker GmbH

Guntersdorf (A), 2008

Thalsaal von gruber locher architekten

Sulzberg (A), 2007

Musikerheim Stallhofen von Gerhard Mitterberger

Stallhofen (A), 2006

SAAL.odorf von Froetscher Lichtenwagner

Innsbruck (A), 2006

klangforum wien von lichtblauwagner architekten generalplaner zt gmbh

Wien (A), 2004

Open Air Bühne Piberstein von SOLID architecture ZT GmbH

Maria Lankowitz (A), 2002

Probelokal von Marte.Marte Architekten

Zwischenwasser (A), 2002

Auditorium Parco della Musica von Renzo Piano

Rom (I), 2002