Inhalt

Massivholz-Wohnbau Traunkirchen: Lösungen Erkenntnisse im Schallschutz

Johann Spiessberger + Arch. Roman Kaindl (Bauvorhaben in Traunkirchen)

Modul VI, Di., 11. Juni 2019, Schallschutz

Joahnn Spiessberger
 ist Professor an der HTL Bau und Design in Linz. Er ist allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger und betreibt ein Büro für Bautechnik, Schallschutz und Bauphysik, die IBTS GmbH. 


www.ibts.att


Roman Kaindl
 studierte nach seiner Ausbildung an der HTL Hallstatt für Möbel- und Innenausbau in Graz Architektur. Die Ziviltechnikerprüfung im Fachbereich Architektur legte er 2008 ab. Seither ist er Geschäftsführer und Gesellschafter des Büros kb+l architektur-ZT GmbH in Gmunden.

www.kbl-architektur.at

Die beiden setzten gemeinsam rund um den Waldcampus Traunkirchen gleich drei mehrgeschossige Holzbauten aus Brettsperrholz um. Das sind die ersten Massivholz-Gebäude dieser Größenordnung im mehrgeschossigen, geförderten Wohnbau in Oberösterreich. Bemerkenswert ist aber auch, dass besonders im Schallschutz einige Messungen durchgeführt wurden. 

Downloads

 © Die Copyrights der in den Präsentationen verwendeten Fotos liegen bei den Fotografen. Die Fotos dürfen nur nach Rücksprache mit diesen verwendet werden.