Inhalt

Bauweisen, Konstruktion

Perfektion für Wände, Decken und Dächer

 
Hohlraum mit Profil

Hohlraum mit Profil

Die Holz-Beton-Verbunddecke der offenen Raumstruktur weist zur schalltechnischen Optimierung kalkulierte Hohlräume... weiterlesen
Holz-Beton-Verbundbrücken

Holz-Beton-Verbundbrücken

Die Auflagerung der Holz-Beton-Verbundbrücken erfolgt entweder über das Holz oder den Beton. Bei der Auflagerung über... weiterlesen
Previous
Next

Seite:

1 2 

An den Grenzen der Vor­stellungskraft Aussichts­turm am Pyramidenkogel

Der Aussichtsturm am Pyramidenkogel in Kärnten vereint Innovation in Form und Konstruktion. Doch wie wichtig waren digitale Hilfsmittel für die Entstehung?

Wohnen in Massivholzboxen Seniorenwohnhaus in Hallein

Die 136 Zimmer des fünfgeschossigen Seniorenwohnhauses sind als Raumzellen mit hohem Vorfertigungsgrad (u.a. samt Installationen und fester Einrichtung) auf einer eigens eingerichteten Fertigungsstraße ausgeführt worden.

Traditionelle Bauweise – modern gefertigt Umbau des St. Gotthard Hospiz

Die im Alpenraum traditionelle Ständer-Bohlen-Bauweise bildete die Basis für den Umbau auf 2.000 Meter Seehöhe – allerdings mit im Werk mit neuester Technologie vorgefertigten geschosshohen Holzelementen.

In dreifacher Ausführung Bürogebäude für ­Österreich, Rumänien und Deutschland

Ein adaptierbares System mit hohem Vorfertigungsgrad ermöglicht einem Tiroler Holzbaubetrieb seine Verwaltungsgebäude effizient an unterschiedlichen Standorten zu errichten. Die Tafeln stammen aus werkeigener Produktion.

Stapelweise Fertigprodukte Ipark in Stavanger

Helen&Hard stapelten vorfabrizierte, schmale Hohlkastenelemente fächerförmig übereinander, sodass diese Dach, Fassade und Fensteröffnungen der Außenwände des Eingangspavillons bilden.

Funktionskleidung aus Österreich Thermische Fassadensanierung in Berlin

Mit Hinblick auf eine möglichst kurze Bauzeit und einer komplizierten Fassadengeometrie des Bestands erfolgte die thermische Sanierung des sechsgeschossigen Wohnhauses mit dreigeschossigen Wandelementen.

Die Logik der Vorfertigung Eine Systemübersicht

Ein Überblick zeigt die gängigen Systeme im Holzbau samt deren Vorfertigungsgrad und Anwendungsbereiche. Eine Statistik veranschaulicht österreichweit den Anteil und die Konstruktionsart der Wohn- und Kommunalbauten in Holz.

Nachgefragt Welches Potenzial steckt in der Vorfertigung?

Vier Holzbau-Experten sprechen über die Vorteile, Potenziale und Risiken der Vorfertigung. Sie erörtern Themen wie Vorfertigung in Hinblick auf mehrgeschossige Holzbauten und nehmen Bezug zum eigenen Unternehmen.

Nachgefragt Der Holz-Beton-Verbund aus der Sicht des Ingenieurs

Einigkeit zum Einsatz von Holz-Beton-Verbund besteht bei der Sanierung und Ertüchtigung von obersten Geschossdecken bei Dachgeschossausbauten. Vier Tragwerksplaner sprechen über diese Konstruktion.

Der Schlüssel zum Hochhaus Life Cycle Tower in Dornbirn

Eine Holz-Beton-Verbundrippendecke ermöglicht den Bau des achtstöckigen Hochhauses, da mit Hilfe dieser die jeweiligen Geschosse durch eine nicht brennbare Schicht konsequent getrennt werden.

Vorfertigung versus Fertigstellung auf der Baustelle

Im Rahmenbau ist die Vorfertigung gang und gäbe. Im Massivbau hingegen werden wieder viele Arbeiten auf der Baustelle ausgeführt. Ist das ein Nachteil? Wie wird sich das weiterentwickeln?

Ikonen kalifornischer Moderne undogmatisch gemischt

Das aus Standard-Stahlelementen gefügte und mit farbigen Paneelen ausgefachte Wohn- und Atelierhaus von Charles und Ray Eames (1949 errichtet) war Teil einer lebensreformerischen Initiative.

Lignostahl-Haus Ein Prototyp von Roland Rainer

In Serie gefertigte Wohnhäuser: Die Konstruktion aus den 1960er Jahren beruht auf der Kombination von tragendem Bauskelett und ausfachenden Holzpaneelen für Böden, Wände und Decken.

L’Aquila – Lösungen mit Zukunft

4.000 hochwertige und kostengünstige Notunterkünfte in Holzbauweise mit hohem Vorfertigungsgrad wurden in italienisch-österreichischer Kooperation nach dem Erdbeben 2009 in kurzer Zeit bereitgestellt.

Im Ländervergleich So hoch darf man mit Holz bauen

Die brandschutztechnischen Anforderungen sind in den Bauordnungen der Länder geregelt, fünf bis sechs Geschosse gilt als die Regel. In England hingegen gibt es keine Höhenbegrenzung.

Sportstadion St. Lambrecht Eindeutige Teile

Eva Guttmann im Gespräch mit Gerhard Mitterberger über den atmosphärischen Einsatz der Materialien im Stadion und über die Selbstverständlichkeit, mit der Beton, Stahl und Holz nebeneinander stehen.

Leichte Last Parasitäre Bauten als funktionelle und ästhetische Bereicherung

Für Dachaufbauten, Implantate und Zubauten erweist sich Holz besonders geeignet: Als leichtes Material belastet es die Tragstrukturen wenig, die Möglichkeit der Vorfertigung garantiert kurze Bauzeiten.

Schnelles Haus - schönes Haus?

Die im Holzbau heute praktizierte individuelle Vorfertigung, ohne Ideologie und Dogma betrieben, kommt den neuen, sich mehrmals ändernen Lebensstilen entgegen und bietet flexible Ergebnisse.

Anbau Hotel Post

Der Anbau des Hotels Post in Bezau umfasst zehn vorgefertigte Raumzellen auf zwei Geschosse aufgeteilt. Durch den Entfall einer Primärkonstruktion reduzierte sich die Montagezeit der Boxen auf zwei Tage.

Einfamilienhaus Johannhöhe

Die Antwort auf den Steilhang war ein Unterbau in Sichtbeton. Der großflächig verglaste Wohnbereich geht schwellenlos in den Außenraum über. Die beiden Obergeschoße sind in Holztafelbauweise errichtet.

Seite:

1 2