Inhalt

Bauweisen, Konstruktion

Perfektion für Wände, Decken und Dächer

 
Hohlraum mit Profil

Hohlraum mit Profil

Die Holz-Beton-Verbunddecke der offenen Raumstruktur weist zur schalltechnischen Optimierung kalkulierte Hohlräume... weiterlesen
Holz-Beton-Verbundbrücken

Holz-Beton-Verbundbrücken

Die Auflagerung der Holz-Beton-Verbundbrücken erfolgt entweder über das Holz oder den Beton. Bei der Auflagerung über... weiterlesen
Previous
Next

Nachgefragt Der Holz-Beton-Verbund aus der Sicht des Ingenieurs

Einigkeit zum Einsatz von Holz-Beton-Verbund besteht bei der Sanierung und Ertüchtigung von obersten Geschossdecken bei Dachgeschossausbauten. Vier Tragwerksplaner sprechen über diese Konstruktion.

Belastungstest Was ist dem Bestand zuzumuten?

Unsere Sicherheitsvorstellungen haben sich verändert, das Bedürfnis nach Sicherheit steigt. Dies spiegelt sich in den heutigen Normen, Gesetzgebungen und Richtlinien wider.

Hybridkonstruktionen

Hybridkonstruktionen aus Holz und Stahl kommen als Hybridträger, hybride flächige Module oder Gebäudehybride vor. Stahl als Verbindungsmittel (Nägel, Schrauben, Bolzen) stellt das einfachste Hybrid dar.

Immer unter Spannung Eiermuseum am Neusiedlersee

Auf der Suche nach einer materialgerechten Konstruktion mit zugleich schlanken Querschnitten führte der Weg nicht nur zu einer Mischkonstruktion aus Holz und Stahl, sondern auch zur Vorspannung.

Hohe Komplexität Erfahrungsbericht der Ingenieure

Mit dem neuen Ansatz, Holzstäbe dreidimensional zu fräsen – und nicht in Form zu zwingen, sodass es zu Rückstellungen kommt –, kann die Präzision über die Vorfabrikation essenziell verbessert werden.

Unterm Blätterdach Clubhaus für Golfer

Das Clubhaus im Nine Bridges Golf Resort im südkoreanischen Yeoju sieht aus wie ein streng geometrisch ausgerichteter »Wald«. 21 baumartige Stützen tragen die Dachfläche von 36 mal 72 Meter.

Eine kurze Geschichte des Konstruierens

Die Beispiele reichen vom Tragsystem des Philibert de l’Orme (1548) über den Kristallpalast in London und Frei Ottos Gitterschale für Mannheim bis zu Shigeru Bans Nine Bridges Golf Resort in Südkorea (2008).

Am Anfang war das Bild Sporthalle im Süden Japans

Die Hülle besteht aus einer Leichtmetallkonstruktion, die innere Holzkonstruktion aus japanischem Zedernholz. Um ausreichende Tragkraft zu erreichen, wurden die beiden Konstruktionen zu einem Fachwerk verbunden.

Interview mit Konrad Merz Statische Herausforderungen beim Hochhausbau in Holz

Bauingenieur Konrad Merz spricht über Gestaltungsmöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit und die Notwendigkeit von Forschungsarbeit beim Hochhausbau in Holz.

Holz + hochfeste Fasern Leistungssteigerung durch Bewehrung

Durch die Zugabe geringer Mengen von hochfesten Fasern kann der Baustoff Holz zu einem mechanisch höher belastbaren Verbundmaterial modifiziert werden.

Leichte Last Parasitäre Bauten als funktionelle und ästhetische Bereicherung

Für Dachaufbauten, Implantate und Zubauten erweist sich Holz besonders geeignet: Als leichtes Material belastet es die Tragstrukturen wenig, die Möglichkeit der Vorfertigung garantiert kurze Bauzeiten.