Inhalt

Teilnehmende Betriebe Steiermark

Hier können sich Schulklassen für ein Betriebserkundungsprogramm im Rahmen der genialenholzjobs Tage anmelden. Bitte wählen Sie aus den angeführten Terminen oder geben Sie einen Wunschtermin bekannt.

« zurück zur Übersicht

Mareiner Holz
8641 St. Marein im Mürztal
www.mareinerholz.at
Ausbildungsmöglichkeit: HolztechnikerIn, Einzelhandelskaufmann/frau, Lagerlogistiker/in

Mareiner Holz ist auf die Veredelung heimischer Hölzer und Thermoholz spezialisiert, Holzoberflächen werden in unterschiedlichsten ökologischen Verfahren behandelt. Es wurden mittlerweile mehrere Techniken zur Veredelung von unbehandelten Brettern entwickelt. Das Ergebnis sind Terrassendielen und Wandpanele in den unterschiedlichsten Farben und Optiken. Durch die einzigartigen Techniken können die Bretter ihre Individualität und ihren Charakter vollständig entfalten. Jedes Brett ist somit einzigartig.

„Unsere Werte sind unsere Wurzeln“ – unsere Philosophie entstand im Sägewerk mit sieben Mitarbeitern, welches sich im Laufe der Jahre zu einer Holzmanufaktur herausentwickelte und heute in über 10 Länder exportiert. Der Philosophie und den Werten ist man stets treu geblieben, so stammt auch heute das verarbeitete Holz vorwiegend aus heimischen Wäldern. Den Großteil liefern steirische Forstwirtschaften, die zu 100% ökologische betrieben werden und das PEFC- sowie FSC-Siegel tragen. Die Oberflächenveredelung ist durchgehend umweltfreundlich – zum Einsatz kommen nur die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft.  Durch Bürsten, Hacken, Brennen, Verkohlen und diverse Schnitttechniken werden die Holzoberflächen den Kundenwünschen entsprechend personalisiert. Laufend werden die unterschiedlichen Techniken mit dem Ziel, langlebige Produkte zu schaffen, weiterentwickelt. Jedes einzelne Brett wird händisch sortiert, denn veredelt werden nur einwandfreie Hölzer. Individuellen Markt- und Kundenwünschen begegnen wir respektvoll und kreativ.

 Die heutige Mareiner Holz GmbH wurde 1996 gegründet und entwickelte sich seither vom Sägewerk und Holzmarkt zum europaweit gefragten Anbieter von Terrassendielen und Alpinen Wandpaneelen.

Die laufende Entwicklung ging einher mit diversen Investitionen in Holz bearbeitende Maschinen zur Veredelung von Brettern. Die „Mareiner Holzböden“ garantierten bereits vor 13 Jahren hochqualitative Dielenböden und etablierten das Unternehmen am europäischen Markt.

Durch neue Schwerpunkte im Bereich Thermoholz und Terrassendielen ab dem Jahr 2011 konnte der Export auf 60 % des Gesamtumsatzes ausgedehnt werden. Das Credo ist eine stetige technologische Weiterentwicklung bei der Brettveredelung, um individuellen Markt- und Kundenwünschen respektvoll und kreativ begegnen zu können.

Das Unternehmen trägt die eindrucksvolle Handschrift des Geschäftsführers Ing. Hannes Dietrich, der seit 1996 die Mareiner Holz GmbH leitet. Sein stetiger Blick nach vorne auf der Suche nach neuen Techniken und Verfahren, um der Oberfläche Holz ein wandlungsfähiges Erscheinungsbild zu geben, seinem Gespür für Trends und letztlich das wirtschaftliche Geschick, das der Mareiner Holz einen kontinuierlichen Wachstum beschert hat, sind ein Garant für dieses erfolgreiche Unternehmen.

In Zukunft soll die Zusammenarbeit mit Architekten intensiviert werden. Hier ist es besonders wichtig, Oberflächenbehandlungen anzubieten, die in der modernen Architektur neue optische Reize schaffen.  Eine neue Produktlinie soll uns vom Mitbewerber differenzieren und  einen Marktvorteil verschaffen.

Betriebserkundungen sind nach Vereinbarung von Dienstag bis Freitag möglich.

Anmeldung


Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
nach Vereinbarung