Inhalt

Innenraumgestaltung und Holztechnik mit IT-Schwerpunkt

Dauer

  • 4 Semester

Voraussetzung

  • positiv abgelegte Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • positiver Abschluss von facheinschlägigen Fachschulen, Meisterschulen, Werkmeisterschulen und Bauhandwerkerschulen

Ausbildungsinhalte

  • vertiefte Fachausbildung hinsichtlich Gestaltung, Planung, Ausführung
    und Präsentation von Innenräumen und Möbel verschiedenster Nutzung unter Anwendung modernster EDV Technik
  • Fachausbildung im Hochbau und in der Holztechnik 
  • Stilkunde und Design
  • Betriebswirtschaftliche Ausbildung
  • praktische Fertigung von Möbel und Einrichtungen in den eigenen Schulwerkstätten ergänzen das Angebot

Abschluss

  • Diplomprüfung bzw. Reife- und Diplomprüfung

Karriere

  • Unmittelbarer beruflicher Einstieg in einen höher qualifizierten Arbeitsplatz in der Wirtschaft und Industrie
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (Lehrabschluss)
  • Standesbezeichnung "Ingenieur" nach 3-jähriger einschlägiger Praxis
  • Studienberechtigung für Universitäten, Kuns- und Fachhoschulen
  • Begünstigungen hinsichtlich der Berechtigung zur Gewerbeausübung
  • Zulassung zur Meisterprüfung nach entsprechenden Zulassungsvoraussetzungen
  • Aktuelle Stelleninserate unter www.holzjob.at

Schule(n)