Inhalt

Innenraumgestaltung und Möbelrestaurierung

Dauer

  • 4 Semester, zwei vierwöchige einschlägige Ferialpraktika

Voraussetzung

  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung bzw. der Abschluss einer 4-jährigen Fachschule für Tischlerei
  • Mit Aufnahmsprüfung: bei einer Lehrabschlussprüfung

Ausbildungsinhalte

  • Fachtheoretische Ausbildung auf den Gebieten der Planung, Einrichtung und Adaptierung von Wohnungen, Häusern, Büroräumen, Gaststätten, Geschäftslokalen, Hotelbetrieben...
  • moderne Arbeitstechniken (z.B.: CAD)
  • Entwurf, Planung und Kalkulation von Möbeln und Bautischlerarbeiten (Fenster, Türen, Stiegen usw.)
  • Betriebswirtschaftliche Basisausbildung
  • Fachpraktische Ausbildung in der Tischlerei und im Labor.
  • Rhetorik- und Kommunikationstraining
  • Ausgewogene Kombination zwischen zukunftsorientierter Fachtheorie und zeitgemäßer Fachpraxis

Abschluss

  • Diplomprüfung bzw. Reife- und Diplomprüfung 

Karriere

  • Tätigkeit als Restaurator im Möbelbereich
  • in Fertigungsbetrieben für historisierende Möbel und Einrichtungsgegenstände
  • Planungstätigkeiten mit Schwerpunkt historische Substanz
  • leitende Position im mittleren Management
  • Aktuelle Stelleninserate unter www.holzjob.at

Schule(n)