Inhalt

Bodenleger

Dauer

  • 3 Jahre

Wo   

  • Fachbetrieb des Bodenlegerhandwerks
  • begleitender Unterricht an einer Berufsschule

Voraussetzung

Ausbildungsinhalte

  • Räume ausmessen und Materialbedarf berechnen
  • Verlegepläne erstellen
  • Untergrund prüfen und sanieren
  • Estriche herstellen und ausbessern
  • Bahnen oder Platten zuschneiden
  • Bodenbeläge und Holzböden verlegen
  • elastische Bodenbeläge verschweißen oder verfugen
  • Sockel- und Wandabschlüsse montieren
  • Oberflächenbehandlung
  • Instandsetzungsarbeiten

Lehrabschluss

  • Facharbeiter

Karriere

  • Als Bodenleger arbeitest du in Fachbetrieben des Bodenlegerhandwerkes oder in Fachgeschäften für Bodenbeläge oder Raumausstattung.
  • Du arbeitest gemeinsam im Team mit Berufskollegen und mit anderen Fachkräften des Baubereiches.

Weiterbildung

  • Meisterprüfung
  • Berufsreifeprüfung (Zugang zur Universität oder Fachhochschule)

Lehrstelle suchen

Schule(n)