Inhalt

Forstwirtschaftsfacharbeiter

Dauer

  • 3 Jahre

Wo

  • in einem privaten oder kirchlichen Forstbetrieb
  • in Landes- bzw. gemeindeeigenen Forstbetrieben
  • bei den Österreichischen Bundesforsten
  • begleitender Unterricht an einer Land- und Forstwirtschaftlichen Berufsschule

Voraussetzung

Ausbildungsinhalte

  • Fallrichtung des Baumes bestimmen unter Berücksichtigung der Geländeverhältnisse und der späteren Abtransportrichtung
  • am Boden liegende Stämme mit der Motorsäge entasten
  • Stämme und Holz nach Qualität beurteilen
  • Stämme abmessen und in unterschiedlich lange Stücke trennen
  • Durchmesser mit der Messzange feststellen und das Volumen berechnen
  • Holz mit modernen Maschinen zum vorgesehenen Abtransportplatz bringen

Lehrabschluss

  • Facharbeiter

Karriere

  • Als Forstfacharbeiter arbeitest du im Team, mit modernen Maschinen in der freien Natur und gestaltest den Arbeitsablauf weitestgehend eigenverantwortlich.

Weiterbildung

  • Meisterprüfung
  • Berufsreifeprüfung (Zugang zur Universität ode Fachhochschule)

Lehrstelle suchen

 

Schule(n)