Inhalt

Glossar

Sammlung und Erklärung von Fachbegriffen

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Einfachfenster

Fenster, das auseinem einfachen Stockrahmen und Flügeln, mit Einfach- oder Isolierverglasung versehen, besteht


Elastizitätsmodul

Auch E-Modul; Maß für die Verformungssteifigkeit bei mechanischer Beanspruchung im elastischen Bereich


Energieausweis

beschreibt den rechnerischen Energiebedarf eines Gebäudes auf Grundlage der energietechnischen Parameter Gebäudehülle, Heizung, Kühlung, Lüftung, Warmwasserbereitung, Beleuchtung und eingesetzter Energieträger


Entkoppelung

Trennung von Bauteilen, um Kraft-, Wärme-, Brand- oder Schallweiterleitung zu verringern bzw. zu verhindern


Epoxidharz

sind härtbare Kunstharze die mit einem Härter und gegebenenfalls mit Zusatzstoffen zu einem duroplastischen Kunststoff umgesetzt werden können. Epoxidharze werden z.B. für Reaktions- und Einbrennlacke, Zweikomponentenkleber, oder für Laminate verwendet.


erneuerbare Energieträger

sind solche, deren Entstehung in einem angemessen engen Verhältnis, Zeitraum und Ort ihres Verbrauchs stehen.


Estrich

Feste, ebene Fußbodenschicht, die direkt als begehbare Fläche oder als Untergrund für Fußböden dient


alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z