Inhalt

Holzwerkstoffe

Ein Material mit vielen Gesichtern

Hüttenzauber in einer Herberge namens »berge«

In Aschau im Chiemgau wurde ein Gebäude aus dem 17. Jahrhundert, das schon als Bäckerei, russisches Restaurant und Schülerferienheim herhalten musste, zur Herberge namens »berge« umgebaut.

Sinnhafte Oberflächen Assoziationen zum Innenausbau

Die stoffliche Wirkung einer Innenraumauskleidung ist besonders eindrücklich, wenn Boden, Wand und Decke zur nahtlosen Einheit verschmelzen. Anbei internationale Beispiele solch homogener „Innenfutter“.

Möglichkeiten der Oberflächenbehandlung

Trotz technisch perfektionierter Lacke, Öle und Wachse, werden unbehandelte Holzoberflächen immer beliebter. Man erinnert sich an bewährte Methoden, wie das Hobeln oder Wässern von Oberflächen.

Holz mit Holz fälschen Vom Furnier und seinen Verwandten

„Dünnes Deckblatt aus wertvollem Holz, das auf Holz von geringerer Qualität aufgeleimt wird,“ so definiert der Duden den Begriff Furnier.