Inhalt

Breite Öffentlichkeit

Holzhauseffekt statt Treibhauseffekt: Die neue Kampagne

Der Klimaschutz und die CO2-Diskussion werden uns in Zukunft verstärkt begleiten. Holz bietet hier einen natürlichen Vorteil und die besten Argumente. proHolz Austria hat seine Werbekampagne »holzistgenial« um diesen inhaltlichen Schwerpunkt erweitert. Angepasst an den »holzistgenial«-Auftritt wurde bewusst eine sympathische, ungewöhnliche und freche Werbelinie gewählt. Der Budgeteinsatz beträgt ca. 250.000 bis 300.000 Euro. Die kreative Umsetzung wurde vom Büro für Werbung, Falko Mätzler realisiert.
Die Kampagne erscheint auf Drittelseiten quer in österreichischen Zeitungen (Kleine Zeitung, NÖN/BVZ, OÖN, Die Presse, Salzburger Nachrichten, Wirtschaftsblatt und Der Standard - insgesamt 4 Einschaltungen pro Medium) sowie in österreichweiten Internetportalen (wetter.orf.at, derstandard.at, wirtschaftsblatt.at, diepresse.com). Die Laufzeit beträgt insgesamt 4 Wochen und startet am Montag, dem 15. Februar 2010. 

holzistgenial.at

Mediaplan als pdf (13 kb)

Daniela Kinz
T + 43 (0)1 / 712 04 74 - 41
kinz@proholz.at

Holz und Kohlenstoffdioxid auf www.holzistgenial.at

Das Thema »Holz und CO2« wird auf www.holzistgenial.at der Breiten Öffentlichkeit ab Montag, dem 15. Februar 2010, vertieft erklärt. 
Die Begründung, warum Holz Kohlenstoffdioxid festhält, sowie die besten Argumente zu Bauen mit Holz und die natürlichen Vorteile werden hier dargestellt.

holzistgenial.at

Katja Müller-Happe
T + 43 (0)1 / 712 04 74 - 36
mueller-happe@proholz.at

 

Service für Journalisten: Pressebereich von proHolz

Im Februar startet proHolz Austria ein neues Angebot für Journalisten: Alle zwei Monate werden mit dem Medienservice – per E-mail – aktuelle Informationen rund um den Roh- und Baustoff Holz und seine Anwendungen präsentiert. Zusätzlich bietet proHolz Austria im neu eingerichteten Web-Pressecenter vertiefende Recherche-Unterstützung.
Dabei werden folgende übergeordnete Themenfelder besonders berücksichtigt:

• Holz und aktiver Klimaschutz
• Bauen mit Holz und Energie sparen
• Wald nützen und schützen
• Wertschöpfungsfaktor Holz
• Holz und Sicherheit
• Neue Produkttechnologien und Anwendungsbeispiele

Als firmenneutrale Plattform bietet proHolz Austria auch verstärkte persönliche Rechercheunterstützung in Verbindung mit dem individuellen Kontaktaufbau zur Forst- und Holzwirtschaft Österreichs. Aktuelle Wirtschaftsberichte, Zahlen, Daten und Fakten zur Holzbranche sind ebenfalls auf der Presse-Plattform von proHolz Austria zu finden.

Presse Bereich

Mediaplan als pdf (13 kb)

Daniela Kinz
T + 43 (0)1 / 712 04 74-41
kinz@proholz.at

Tipps, Infos und Designvorlagen auf genialeholzjobs.at

In Kooperation mit dem Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw)
wurde die erste österreichweite Ausbildungsplattform www.genialeholzjobs.at der Forst- und Holzwirtschaft an neue Ausbildungsprogramme und Lehrberufe
angepasst.

Neu auf der Internetplattform sind ab sofort auch die Bereiche
UnternehmerInnen und LehrerInnen. Hier werden neben Tipps, Infos und
Service- bzw. Musterdokumenten auch Designvorlagen angeboten.
Einfach und schnell können sich Betriebe Poster, Folder, Präsentationen, Logos und auch Banner zur Verlinkung kostenlos herunterladen. Die »Produktpalette« um Geniale Holzjobs wird noch dieses Jahr um eine Imagebroschüre mit Folderset zu den wichtigsten Lehrberufen in der Forst- und Holzwirtschaft sowie um Roll Ups für den Messeauftritt erweitert. 

www.genialeholzjobs.at

Daniela Kinz
T + 43 (0)1 / 712 04 74 - 41
kinz@proholz.at