Inhalt

Ausgabe 01/2012

proHolz MailNews Jänner 2012

PR-BEilage Wald (MEnschen & Holz (Köpfe)

International

Do, 2. und Fr, 3. Februar

promo_legno: Corso Base, in Triest

Ein 2-tägiger Weiterbildungskurs folgt dem Convegno, um das Wissen im Holzbau zu vertiefen.
25.01.2012

materialegno 04 »L`abitare intenso«

Im März 2012 erscheint die vierte Ausgabe der Zeitschrift für italienische Architekten und Planer. materialegno 04 wird in Kooperation mit dem italienischen Architekturmagazin »Domus« umgesetzt.
25.01.2012

Fr, 10. Februar

»Consiglio Tecnico« zum »Holzbaulehrstuhl Italien« in Kiens (BZ)

Um mittel- und langfristig das Fachwissen über den modernen Holzbau in Italien weiter aufzubauen und zu verbreitern, soll der strategische Fachbeirat einen Auftrag erarbeiten, wie das Ziel eines gemeinsamen Holzbaulehrstuhls mit Schwerpunkt Tragwerksplanung und Statik in Italien erreicht werden kann.
25.01.2012

Fr, 24. Februar

promo_legno-Hauptversammlung in Verona

Am Freitag, dem 24. Februar, findet die promo_legno Hauptversammlung im Umfeld der österreichisch-italienischen Marktgespräche in Verona statt.
25.01.2012

Do, 22., bis Fr, 23. März 2012

2. Holzbau-Forum »Edilizia in Legno« in Verona, Infostand von promo_legno

Das Holzbau-Forum Italien bietet Holzbauern, Planern, Ingenieuren und Architekten die Gelegenheit, über Erfahrungen, Arbeiten und Ziele mit Holztragwerken bzw. Holzkonstruktionen zu berichten.
25.01.2012

Fr. 10. Februar

Griechenland: Seminar in Patras

Fachvortragende informieren unter dem Titel: »Wooden roof trusses – modern products, physical properties and solutions for the structural use of wood« in der griechischen Hafenstadt über die vielfältigen Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten von Holzprodukten im konstruktiven Holzbau mit dem Themenschwerpunkt »Dach«.
26.01.2012

Fr, 9. und Sa, 10. März

Spanien: Kurs »impulsos« in Ourense

Für 2012 sind in Spanien drei Kurse geplant. Die Themen Fassadengestaltung, Bauphysik und Bauen mit Brettsperrholz stehen auf dem Programm, außerdem werden vertiefende Kenntnisse zum Bereich Verbindungsmittel weitergegeben.
26.01.2012

Spanien: 10 Jahre proHolz Spanien

Der österreichischen (europäischen) Holzindustrie ist es gelungen, den Markt schrittweise zu erschließen und kompetent über Holz zu informieren.
26.01.2012

Mi, 14. und Do, 15. März

proLignum: Zweitägiger Holzbaukurs in Prag

Für die Vertiefung von theoretischem Grundlagenwissen findet ein weiterer zweitägiger Kurs unter dem Titel »Grundlagen des modernen Holzbaus« in Prag (Tschechien) statt.
26.01.2012

Do, 15. März

Bulgarien: »Energieeffizientes Bauen mit Holz« ist das Thema des Seminars in Sofia

Experten präsentieren in der bulgarischen Hauptstadt innovative Produkte, die im Holzbau verwendet werden und zeigen, wie der Baustoff Holz zur Energieeffizienz beiträgt.
26.01.2012

Roadshow »Building with wood« 2012

Ansprechpartner und Preise für Sponsoren und Aussteller
26.01.2012

Breite Öffentlichkeit

Erstes siebengeschossiges Wohnhaus in Holz

In der Wagramer Straße in Wien-Donaustadt entsteht seit Jahresbeginn Österreichs bis dato höchster Wohnbau in Holzbauweise. Die Wohnanlage umfasst 101 Wohnungen und besteht aus einem siebengeschossigen Gebäude und drei dreigeschossigen Baukörpern. Nach einer Bauzeit von nur drei Monaten wird der Rohbau bis Anfang April fertig gestellt sein. Damit folgt auch Österreich dem internationalen Trend zu großvolumigen Holzbauten im städtischen Bereich.
23.01.2012

Fachöffentlichkeit

Neue Mitarbeiterin für dataholz.com und infoholz.com

An der Holzforschung Austria betreut DI Bettina Plößnig-Weigel die Internetportale infoholz.at und und dataholz.com.
26.01.2012

Information

Denkraum Holz - Zuschnitt 44

Wenn Architekten Gebäude planen, dann machen sie mit dem Bleistift Skizzen auf ein Papier, dann bauen sie mit Holz oder einem anderen Material ein Modell. Holz ist ein ideales Werkzeug, um seine Gedanken zu visualisieren und seine Ideen auszuformulieren. Es ist ein Material, das Illusionsräume schaffen kann – man denke an das Theater oder die Welt der Intarsien. Der Zuschnitt spannt den Bogen vom Architekturmodellbau mit Holz und seiner 1:1-Umsetzung bis hin zu der faszinierenden Welt der illusionistischen Darstellungen der Intarsien und anderer.