Inhalt

Ausgabe 02/2011

proHolz MailNews Februar 2011

International

Internationalisierungs-Programm von proHolz Austria

140 Kongresse, Seminare und Kurse in 10 Exportmärkten. Ein Netzwerk mit Universitäten und Forschungseinrichtungen in mehr als 25 Städten. Mehr als 50.000 Entscheidungsträger und 100 Holzbaufirmen wurden bisher erreicht.
07.03.2011

materialegno03 »Lo Spazio ritrovato« in edicola!

Die Fachzeitschrift zum Einsatz von Holz in der Architektur befasst sich unter dem Titel »Lo spazio ritrovato« (»Der wiedergewonnene Raum«) mit der Aufwertung von bestehenden Bausubstanzen mittels Aufstockung, Zubau und Transformation in Holzbauweise. Der Beitrag ist ab März in einer Auflage von 34.000 Stück als Beilage zum renommierten Architekturmagazin »domus« in den italienischen Trafiken erhältlich.
07.03.2011

Fr, 25. März 2011

promo_legno: XLAM Vertiefungskurs

In Turin findet ein Vertiefungskurse zum XLAM statt.
07.03.2011

Fr, 8. April 2011

promo_legno: Convegno »Spazi inventati, spazi ritrovati«

Auch der Convegno in der süditalienischen Metropole steht unter dem Motto »Der wieder gewonnene Raum im urbanen Bereich«.
07.03.2011

Do, 7. und Fr, 8. April 2011

proLignum: zweitägiger Holzbaukurs in Bratislava

Nach erfolgreichem Start des ersten Holzbaukurses in Prag wird ab 2011 das Kursangebot auf die Slowakei ausgedehnt. Der Titel lautet: »Grundlagen des modernen Holzbaus – vertiefender Basiskurs über die neuesten Holzprodukte und Konstruktionsweisen«.
07.03.2011

Do, 14. April 2011

Spanien: Seminario »Madera en rehabilitacion y mejora constructiva«

Fachvortragende aus Österreich und Spanien informieren in der andalusischen Stadt Cordoba über die vielfältigen Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten von Holzprodukten im konstruktiven Holzbau. Vertiefende Holzbaukurse sind im Herbst geplant.
07.03.2011

Do, 14. April 2011

europeanwood: European Wood Day in Tokio

Dieses Treffen in Japan soll europäischen und japanischen Holz-Fachleuten als Möglichkeit zum Austausch von Know-how dienen. Die japanische Sprachvariante der Hompage www.europeanwood.org wird präsentiert.
07.03.2011

MI, 11. Mai 2011

europeanwood: European Wood Initiative (EWI) goes Turkey

Basierend auf den 2010 erstellten Türkei-Marktstudien »Building with wood« und »Living with wood« werden nun von European Wood die nächsten Schritte in der Türkei gesetzt.
08.03.2011

Mi, 25. bis Fr, 27. Mai 2011

europeanwood: European Network Meeting in Wien

Das Treffen der europäischen Holzorganisationen findet in Wien statt und wird von proHolz Austria organisiert.
04.04.2011

Fachöffentlichkeit

Die »schönsten Bücher Österreichs 2010« ausgezeichnet

Zum bereits 58. Mal wurden am Mittwoch, dem 9. März 2011, im Wiener RadioKulturhaus die Staatspreise und Ehrenurkunden für »Die schönsten Bücher Österreichs« verliehen. Bei den Sach- und wissenschaftlichen Büchern ging eine Auszeichnung an »Fassaden aus Holz«. Weiters wurde das Werk von der Stiftung Buchkunst in Leipzig im Wettbewerb »Schönste Bücher aus aller Welt« mit der Bronzemedaille ausgezeichnet.
09.03.2011

Breite Öffentlichkeit

Mo, 10. bis Sa, 22. Oktober 2011

»genialeholzjobs Tage« 2011

Betriebe der Forst- und Holzwirtschaft in Salzburg und Tirol können SchülerInnen und LehrerInnen an den »genialenholzjobs Tagen« (zwischen 10. und 22. Oktober) in ihr Unternehmen einladen. Die Jugendlichen sollen im Rahmen eines 2 ½-stündigen Berufs- und Betriebserkundungsprogramms hinter die Kulissen von Jobs mit Holz blicken, Berufsluft schnuppern und neue Berufsbilder für sich entdecken.
08.03.2011

Quizfrage für Waldbesitzer: Borkenkäfer oder Forstberater

Start der österreichweiten Anzeigenkampagne zur Mobilisierung von Holzreserven im heimischen Wald - im Sinne einer regionalen Wertschöpfung und im Einklang mit den Prinzipien der nachhaltigen Waldbewirtschaftung
14.03.2011

Information

Zuschnitt 41 »landauf - landab« erscheint Mitte März 2011

»Holz gehört zur Landschaft wie die Maserung zum Brett. Es begegnet uns überall: als Wegweiser, als Zaun, als Steg sowie als Fläche zum Gehen, Sitzen und Liegen. Holz im Freien wirkt irgendwie befreiend.«

Bisherige Ausgaben gibt es online unter www.zuschnitt.at oder zu bestellen im proHolz-Shop.