Inhalt

International

prolignum: proLignum Seminar in Budweis am Donnerstag, 29. April, mit anschließender Exkursion nach Oberösterreich am Freitag, 30. April

Unter dem Titel: »Energieeffizientes Bauen mit Holz, innovative Technologien und Beispiele« informieren Fachvortragende aus Österreich und Tschechien am 29. April in Budweis über die vielfältigen Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten von Holzprodukten im konstruktiven Holzbau.
Das Seminar wird gemeinsam mit der TU Prag (CVUT), der Fakultät für Zivilingenieurwesen, dem Timber Research Development Institut (Prag), der TU Graz sowie der Kunstuniversität Linz abgehalten.

Im Rahmen der geführten Fachexkursion am Freitag, dem 30. April, werden Holzbauten aus dem Bereich Wohnbau und öffentlichen Bau, von den planenden Architekten vorgestellt.

Besichtigt werden: das Haus Abu Zahra Imkerei / Luftenberg (Hertl Architekten), der Zubau ASO4 Karlhofschule/Linz (grundstein Architekten) und der Sportpark Lissfeld/Linz (sps-architekten)

prolignum.cz

Einladung Budweis als pdf (2,6 MB)

Haus Abu Zahra - Hertl Architekten

Zubau AS04 Karlhofschule - grundstein Architekten

Sportpark Lissfeld - sps-architekten

Daniela Kinz
T +43 (0)1 / 712 04 74 - 41
kinz@proholz.at

Viktoria Stippl
T +43 (0)1 / 712 04 74 - 31
stippl@proholz.at

 

Italien: Hauptversammlung von promo_legno am Freitag, 30. April in Pörtschach

Im Umfeld der italienisch-österreichischen Marktgespräche findet von 09.30 bis 10.30 Uhr die Hauptversammlung von promo_legno in Pörtschach statt.

Das Statut des Vereins promolegno wird bis 2015 verlängert. Vier neue Firmenmitglieder werden aufgenommen: Somit erhöht sich die Zahl der fördernden Mitglieder beim Verein promo_legno auf 20, jene der Holzagenten auf 12.

Georg Binder
T +43 (0)1 / 712 04 74 - 31
binder@proholz.at

 

Italien: Corso base in Pisa (Toskana) von Donnertag, 13. bis Freitag, 14. Mai

Der 2-tägige Weiterbildungskurs findet am Donnerstag (13. Mai) und am Freitag (14. Mai) in Pisa statt. Eine Aufbruchstimmung in Richtung Holz ist in der Toskana bemerkbar; die Nachfrage nach fundierten Holz-Kenntnissen ist enorm.

Im Verlauf des Kurses von promo_legno werden Grundkenntnisse über die einzelnen Holzprodukte und ihre Eigenschaften sowie deren Einsatzmöglichkeiten vermittelt.

Die Themen Brand, Bauphysik und Holzschutz stehen auf dem Programm, außerdem werden vertiefende Kenntnisse zu den Bereichen Verbindungsmittel und Erdbebentechnik weiter gegeben. Das Ziel des Kurses besteht darin, den Teilnehmern ausreichende Kenntnisse zu vermitteln, damit sie die Berechnungen und Bemessungen einfacher Holzkonstruktionen ausführen können. 

Einladung als pdf (2.960kb)

Fancesca Carlet
Chiara Lecchi
T +39 02 8051350
F +39 02 80501206
milano@promolegno.com

Sieglinde Weger
T +43 (0)1/712 04 74 - 35
weger@proholz.at 

 

Italien: Convegno »Nuove architetture per un benessere sostenibile«– in Ravenna (Emilia-Romagna) am Freitag, 21. Mai

»Nachhaltigkeit und hochwertige Holzarchitektur« ist das Thema des Fachkongresses in Ravenna.

Nach der Einleitung von Alberto Alessi (Leitender Redakteur der Zeitschrift materialegno) werden zwei Basisvorträge zu den »Modernen Holzprodukten und deren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten« (Andrea Bernasconi) sowie zu den »Grundsätzen der Bauphysik« (Peter Erlacher) geboten. Den Teilnehmern werden zwei Projekte präsentiert: ein Hotelbau in Südtirol (Link) und eine Sporthalle in Barcelona (Link).
Es wird ein Bogen zwischen dem touristisch erschlossenen Alpenbogen und dem urbanen, mediterranen Bereich in Barcelona gespannt, der die vielfältige Anwendbarkeit des modernen Holzbau widerspiegelt.

22 Ausstellerfirmen präsentieren sich im Umfeld des Seminars.

Einladung Convegno als pdf (0,9 MB)

Francesca Carlet
Chiara Lecchi
T +39 02 8051350
F +39 02 80501206
milano@promolegno.com

Sieglinde Weger
T +43 (0)1/712 04 74 - 35
weger@proholz.at

Kroatien: Fachseminar in Dubrovnik am Donnerstag, 22. April

Um den Holzbau in Südosteuropa weiter zu forcieren, wird am Donnerstag, dem 22. April, in Dubrovnik ein weiteres Seminar gemeinsam mit proHolz Steiermark und der Außenhandelsstelle Zagreb veranstaltet.

Die Region rund um Zagreb und entlang der Mittelmeerküste ist eine erdbebengefährdete Region: So wurde das Gebiet rund um Dubrovnik bereits im 17. Jahrhundert vollständig von einem Erdbeben zerstört. Den Seminarteilnehmern wird anhand von Beispielen gezeigt, dass Holz der optimale Baustoff für Erdbeben-Regionen ist und genauso Schutz vor sommerlicher Innenraumüberhitzung wie vor winterlicher Kälte bietet.

10 Aussteller sowie ca. 200 Teilnehmer werden erwartet.

Einladung Dubrovnik als pdf (2,3 MB)

Visnja Jurnjak
T +43(0)316 / 58 78 50 -213
jurnjak@holzcluster-steiermark.at

Daniela Kinz
T+ 43 (0)1 /712 04 74 - 41
kinz@proholz.at