Inhalt

Auslobungen: Holzbaupreise in Salzburg und Tirol

Meldung erstellt am 22.06.2010
Passivhaus Samer Mösl - Holzbaupreis Salzburg 2007

Der in Salzburg und in Tirol separat vergebene Holzbaupreis 2010 würdigen besondere Leistungen im Umgang mit Holz als modernem Baustoff. Einreichschluss ist Freitag, der 16. Juli

 

Qualifikation

Es können in Salzburg und Tirol realisierte Projekte eingereicht werden, bei denen vorwiegend der Werkstoff Holz auf
_materialgerechte
_innovative 
_wirtschaftlich, ökologisch und energetisch sinnvolle Weise eingesetzt wurde. 

Die Projekte sollen

_die Einbindung von Holz in den Lebensraum dokumentieren
_für die regionale Forst- und Holzwirtschaft von Bedeutung sein. 
Als Voraussetzung bei Holzbauten und Innenraumgestaltungen gilt, dass die Fertigstellung 2007 oder später erfolgte.
In der Kategorie Export können von Unternehmen und Planungsbüros außerhalb von Österreich realisierte Projekte eingereicht werden, deren Fertigstellung 2003 oder später erfolgte. 
Es können von einem Einreicher mehrere Projekte eingereicht werden. Projekte, die bereits zum Holzbaupreis 2007 eingereicht wurden, sind nicht mehr teilnahmeberechtigt.

Kategorien

_Wohnbau (Ein- und Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen etc.)
_Gewerbliches Bauwerk (Bürobauten, Hallen, touristische und landwirtschaftliche Bauten etc.)
_Öffentliches Bauwerk (Schulen, Gemeindezentren, Brücken, Sportanlagen etc.)
_Innenraumgestaltung/Tischlerarbeiten (Geschäfte, Lokale, Raumkonzepte im privaten und öffentlichen Bereich)
_Revitalisierung/Sanierung
_Export (sämtliche Projekte wie in obigen Kategorien angeführt)
_Kunst

Neben kompletten Holzbauten bzw. Holzmischbauten und Innenraumgestaltungen (Tischlerarbeiten) können auch in den oben genannten Kategorien nicht explizit angeführte mit Holzkonstruktionen ausgeführte Anbauten, Aufstockungen etc. sowie visionäre Projekte, auch aus dem Bereich der Kunst, oder sonstige Projekte/Werke und Außergewöhnliches bzw. Vorbildliches aus und mit Holz eingereicht werden.

Die Projekte sollen

_die Einbindung von Holz in den Lebensraum dokumentieren
_für die regionale Forst- und Holzwirtschaft von Bedeutung sein. 
Als Voraussetzung bei Holzbauten und Innenraumgestaltungen gilt, dass die Fertigstellung 2007 oder später erfolgte.
In der Kategorie Export können von Salzburger Unternehmen und Planungsbüros außerhalb von Österreich realisierte Projekte eingereicht werden, deren Fertigstellung 2003 oder später erfolgte. 
Es können von einem Einreicher mehrere Projekte eingereicht werden. Projekte, die bereits zum Holzbaupreis 2007 eingereicht wurden, sind nicht mehr teilnahmeberechtigt.

Teilnahmeberechtigte

_ArchitektIn/PlanerIn
_BauherrIn/AuftraggeberIn
_Ausführender Holzbaubetrieb bzw. Tischlerbetrieb
_sowie Eigentümer, Entwickler und Umsetzer von Projekten und Werken in und mit Holz

Jury

_Arch. DI Josef Hohensinn, hohensinn architektur, Graz
_DI Dr. Richard Woschitz, RWT PLUS ZT GmbH, Wien
_Mag. Ing. Siegfried Köck, GF Fachgruppe Holzindustrie, WK Tirol
_DI Mag. Nikolaus Lienbacher, Direktor Kammer f. Land- u. Forstwirtschaft, Sbg.

Beratende Vorjury: Holzbaulehrstuhl an der Universität Innsbruck

Die Bewerbungsunterlagen sind in Form eines A1-Plakats sowie mit dem ausgefüllten Formblatt und den weiteren Unterlagen in einer A4-Mappe bis spätestens Freitag, 16. Juli 2010 (eingehend) an proHolz Tirol oder proHolz Salzburg einzusenden.


Haus im Haus - Holzbaupreis Tirol 2007


Informationen

proHolz TirolMeinhardstraße 14A-6020 Innsbruck
T +43 (0)512/564727
www.holzinformation.at

Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg
Rennweg 1
Hofburg
A-6020 Innsbruck
T +43 (0)512/588335
www.kammerwest.at 

proHolz Salzburg
Markt 136
A-5431 Kuchl
T +43 (0)6244/30020
www.holzinformation.at

Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Oberösterreich und Salzburg 
Gebirgsjägerplatz 10
A-5020 Salzburg
T +43 (0)662/872383
www.aikammeros.org