Inhalt

Erfolgreiche Holz ist genial-Kampagne

Meldung erstellt am 26.04.2017

Die Mitte Februar gestartete neue Holz ist genial-Kampagne von proHolz Austria ist auf großes Echo gestoßen. Die Zugriffszahlen auf holzistgenial.at, positives Feedback sowie zahlreiches Interesse von Firmen an der eigenen Verwendung von Kampagnensujets sprechen für einen Erfolg.

1.130 Plakate österreichweit, Printinserate in Tageszeitungen und Bannerschaltungen auf orf.at und standard.at haben von Mitte Februar bis Mitte März auf die positiven Effekte von Waldbewirtschaftung und Holzverwendung aufmerksam gemacht. Mit Kampagnenstart wurde der Blog holzistgenial.at ins Leben gerufen, der die Kampagnenthemen erläutert und laufend Neues, Spannendes und Wissenswertes rund um Wald, Bauen mit Holz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit bietet.

Blog holzistgenial.at zieht Leser an
Von null gestartet hat der Blog in zwei Monaten bereits 12.000 Nutzer und 16.000 Sitzungen erreicht. Das entspricht einem Wert von durchschnittlich 266 Sitzungen pro Tag. Die Blogbeiträge werden auf Social Media Plattformen - allen voran Facebook - geteilt und stoßen dort auf reges Interesse. Mehr als zwei Drittel der Blog-Sitzungen kommen über Facebook zustande. Die Fangemeinde auf Facebook konnte von 10.700 Fans Anfang Februar auf aktuell über 12.000 Fans gesteigert werden. Rund 20 Prozent der Zugriffe auf den Blog erfolgen direkt, also etwa über die eingetippte URL. Die restlichen Nutzer kommen organisch über Google oder über verweisende Links. Die Leser, die über Google kommen, zeichnen sich durch besonders lange Verweildauern aus. Sie bleiben durchschnittlich 3:10 min und rufen 3,5 Seiten pro Sitzung auf. Das zeigt, dass sie auf ein offenbar interessantes Angebot gestoßen sind und kann als besonderer Erfolg des Blogs gewertet werden.

Über 50 Firmentransparente verstärken die Kampagne
Betriebe der Forst- und Holzbranche haben die Möglichkeit, die Sujets der Kampagne im eigenen Bereich - am Firmengelände, auf Zäunen etc. - zu verwenden. Auch hier ist die Nachfrage groß: Über 50 Transparente für Firmen konnten bereits umgesetzt werden. Darüber hinaus haben etliche Firmen Inserate und Texte aus der Kampagne für Firmenzeitschriften und -kataloge, für die Online-Einbindung oder für sonstige Werbematerialien angefragt.

Feedback von Häuslbauern & Co.
Zahlreiches Feedback - von Anfragen von Häuslbauern, die auf ihren Bauzäunen Transparente verwenden wollen, bis zu Rückfragen zu den kommunizierten Fakten - sind in den letzten Wochen bei proHolz Austria eingegangen. Ein weiteres Indiz dafür, dass die Kampagne draußen angekommen ist!

Verwendung in eigenen Werbemitteln

Die Kampagnensujets stehen Betrieben der Forst- und Holzwirtschaft für die Verwendung in eigenen Werbemitteln oder zur Bespielung eigener Werbeflächen (Wandflächen, Tore, Zäune etc.) zur Verfügung und sind auf Anfrage bei proHolz Austria erhältlich.

Kontaktadresse:

Karin Giselbrecht
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
+43 (0)1 / 7120474 - 15
giselbrecht@proholz.at
www.proholz.at