Inhalt

Geniale Holzjobstage werden 2012 auf ganz Österreich ausgedehnt

Meldung erstellt am 07.12.2011

Über 1.670 Schüler machten sich 2011 ein Bild von der Salzburger und Tiroler Holzwirtschaft.

Erstmals fanden in Salzburg und Tirol die »Genialen Holzjobstage« von 10. – 22. Oktober 2011 statt. Über 900 SchülerInnen und circa 70 Lehrpersonen aus Tirol sowie 770 Salzburger SchülerInnen und 70 LehrerInnen nutzten die Gelegenheit, um sich ein Bild von den Karrierechancen in der Holzwirtschaft zu machen.

Die Tiroler und Salzburger Betriebe öffneten Tür und Tor für die hochinteressierten SchülerInnen und Lehrplatzsuchenden. Vom privaten Forstbetrieb über Holzindustriebetriebe, Holzbauer und Tischler bis hin zur Papierfabrik zeigten die Betriebe der gesamten Wertschöpfungskette Holz ihr großes Interesse an den Talenten von morgen. 

Die »Genialen Holzjobstage 2011« wurden von proHolz Austria in Kooperation mit proHolz Salzburg und proHolz Tirol veranstaltet und werden ab 2012 auf ganz Österreich ausgedehnt und werden voraussichtlich wieder im Oktober stattfinden.

Das Berufs- und Betriebserkundungsprogramm wurde gemeinsam mit der pädagogischen Hochschule Salzburg, BerufsorientierungslehrerInnen aus Salzburg und Tirol sowie mit dem Holztechnikum Kuchl ausgearbeitet. Primär richten sich diese Aktionstage an LehrerInnen und SchülerInnen der 7./8. Schulstufe an Hauptschulen/NMS, AHS-Unterstufe sowie an Klassen der Polytechnischen Schulen. Jede angemeldete Schulklasse erhielt von proHolz Austria ein Holzbox-Infopaket zur Vorbereitung im Unterricht.

Kontaktadresse:

Georg Binder
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
+ 43 (0)1 / 712 04 74
binder@proholz.at
www.proholz.at