Inhalt

genialeholzjobs Tage von 7. bis 19. Oktober 2013

Meldung erstellt am 05.03.2013

Neben Tirol, Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark sind heuer auch Niederösterreich und Kärnten mit dabei. 2012 konnten 2.500 SchülerInnen erreicht werden, die in 119 Betrieben Berufsluft geschnuppert haben.

Ziel des Projekts ist es, Realbegegnungen zwischen Schulklassen und Betrieben der Forst-, Holz- und Papierwirtschaft zu ermöglichen und Jugendlichen damit einen Einblick in die Arbeitswelt zu gewähren. Angesprochen werden SchülerInnen und LehrerInnen der 7. und 8. Schulstufe an Hauptschulen, Neuen Mittelschulen und Allgemeinbildenden Höheren Schulen sowie von Polytechnischen Schulen.

Die Aktion wird von 7.-19. Oktober 2013 von proHolz Austria in Zusammenarbeit mit den proHolz Landesorganisationen durchgeführt.

2012 konnten 2.500 SchülerInnen erreicht werden, die in 119 Betrieben Berufsluft geschnuppert haben.

Vorteile für Betriebe

Teilnehmende Betriebe haben die Möglichkeit, Kontakte mit interessierten und aktiven Schulen zu knüpfen, ihr Unternehmen zu profilieren und potenzielle Lehrlinge kennenzulernen. Von den Betrieben angebotene Termine für Betriebsbesuche und Berufserkundungen werden durch die proHolz Organisationen gebündelt an die Schulen kommuniziert. Interessierte Betriebe können sich bei den proHolz Landesorganisationen für die genialenholzjobs Tage 2013 anmelden.

Kontakte und weitere Infos
http://www.proholz.at/genialeholzjobs/holzjobstage/service/

Kontaktadresse:

Karin Giselbrecht
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
+43 (0)1 / 7120474 - 15
giselbrecht@proholz.at
www.proholz.at