Inhalt

Neue Holz ist genial-Kampagne on air

Meldung erstellt am 20.02.2017

Seit 13. Februar 2017 ist die neue Imagekampagne von proHolz Austria österreichweit auf Plakaten und in Printanzeigen zu sehen. Sie macht mit überraschenden Holzfakten auf die Leistungen nachhaltiger Waldbewirtschaftung und die Genialität des Baustoffs Holz aufmerksam. Der Blog holzistgenial.at ergänzt die Kampagne mit weiterführenden Informationen.

Auf den Plakaten und Inseraten werden die Themen der nachhaltigen Waldbewirtschaftung („Der Wald wächst um 5.500 Fußballfelder pro Jahr“), des Klimaschutzes („1 Kubikmeter Holz bindet 1 Tonne CO2“) und des Bauens mit Holz („Alle 40 Sekunden wächst ein Haus nach“) kommuniziert. Der Blog holzistgenial.at bietet im Magazinstil Neues, Spannendes und Wissenswertes zu den Themen Wald, Holz, Klimaschutz und Bauen. Es werden laufend neue Blogbeiträge eingespielt und über Facebook und andere soziale Netzwerke verbreitet.

Holz kommt aus dem Wald
Öffentliche Bewusstseinsbildung zu den positiven Effekten von Waldbewirtschaftung und Holzverwendung: das ist das Ziel der neuen Kommunikationskampagne. Der Wald liefert Holz - Österreichs bedeutendsten Rohstoff. Über diesen nachwachsenden und klimaschonenden Roh- und Baustoff können wir nur verfügen, wenn die Wälder nachhaltig bewirtschaftet werden. In Österreich gilt seit Generationen das Prinzip der Nachhaltigkeit: Es wird nie mehr Holz geerntet als nachwächst. Von den 30 Millionen Kubikmetern Holz, die jährlich zuwachsen, werden derzeit nur 26 Millionen genutzt. Die nachhaltige Waldbewirtschaftung stellt sicher, dass wir Holz mit gutem Gewissen nutzen können. Jeder Kubikmeter verbautes Holz bindet rund eine Tonne CO2 langfristig. Holz verwenden ist aktiver Klimaschutz.

Details zur Kampagne
Kreiert wurde die Kampagne von der Wiener Agentur Cayenne. Sie ist österreichweit auf 1.130 Plakatstellen mit 16- und 24-Bogen-Plakaten präsent. In den Tageszeitungen Standard, Presse, Kleine Zeitung, Salzburger Nachrichten und Tiroler Tageszeitung werden insgesamt 12 Printinserate geschalten. Zusätzlich laufen Bannerschaltungen auf orf.at und standard.at. Die Plakate hängen ab 13. Februar 2017 zwei Wochen lang (+ Nachhangzeit). Die sonstigen Schaltungen erfolgen im Zeitraum 13. Februar bis 09. März 2017.

Ab März auch im Kino
Mit Standbildschaltungen in 30 Arthouse-Kinos in ganz Österreich findet die Kampagne ab 09. März 2017 nochmals eine Verlängerung für weitere drei Wochen.
Eine zweite Kampagnenwelle ist für Herbst 2017 vorgesehen. 

Verwendung in eigenen Werbemitteln:
Die Kampagnensujets stehen Betrieben der Forst- und Holzwirtschaft für die Verwendung in eigenen Werbemitteln oder zur Bespielung eigener Werbeflächen (Wandflächen, Tore, Zäune etc.) zur Verfügung und sind auf Anfrage bei proHolz Austria erhältlich.

Kontaktadresse:

Karin Giselbrecht
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
+43 (0)1 / 7120474 - 15
giselbrecht@proholz.at
www.proholz.at