Inhalt

Sa, 13. - So, 14. September 2014

OPEN HOUSE WIEN 2014 - Architektur für alle

Meldung erstellt am 08.09.2014
Kindergarten Schukowitzgasse, 1220 Wien

Am 13. und 14. September öffnen 70 Gebäude ihre Türen und laden ein, die Stadt und ihre Architektur von einer neuen Seite kennen zu lernen. proHolz Austria unterstützt OPEN HOUSE WIEN als Sponsor.

Als erste Stadt im deutschen Sprachraum wird Wien im September zum Schauplatz des internationelen Archtitekturfestivals OPEN HOUSE. Am 13. und 14. September öffnen 70, normalerweise nicht frei zugängliche, Gebäude, ihre Türen und erlauben einen Blick hinter die Fassade. Mit dabei sind Gebäude mit besonderer Geschichte, außergewöhnlichem Flair, spannender Architektur oder interessantem Konzept, sowohl Wohnanlagen, als auch Verwaltungsgebäude oder Bildungseinrichtungen. Auch einige wegweisende Holzbauten können besucht werden, wie der Kindergarten in der Schukowitzgasse 85 oder der Dachausbau Tunesisches Dorf in der Radetzkygasse 6. proHolz Austria unterstützt OPEN HOUSE WIEN als Sponsor, da das Projekt den Baustoff Holz mit seinen unzähligen architektonischen Möglichkeiten einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich macht. Welchen Beitrag Wald und Holz für den urbanen Raum, sei es im Wohnbau, für Bildungseinrichtungen oder Gewerbebauten, leisten kann, wird so greifbar gemacht.

 

 

Tunesisches Dorf, 1030 Wien


Eine Besonderheit bei OPEN HOUSE besteht darin, dass sich die Besucher ihre persönliche Tour nach eigenen Vorlieben und Interessen zusammenstellen. Grundsätzlich sind die Gebäude am 13. und 14. September im Zeitraum von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten der einzelnen Gebäude variieren jedoch.

Holzbauprojekte:

  • Kindergarten Schukowitzgasse 85,1220 Wien

http://www.proholz.at/architektur/detail/kindergarten-in-wien/
http://www.proholz.at/zuschnitt/43/holzmassivbau-brettsperrholz-tragend/

  • Tunesisches Dorf, Radetzkygasse 6, 1030 Wien

http://www.proholz.at/zuschnitt/47/warmdach-mit-zwischensparrendaemmung-und-zusatzdaemmung-bekiest/?L=2