Inhalt

promo_legno 2017: Fachkongress in Palermo und Holzbau-Kurs in Catania

Meldung erstellt am 05.12.2016

Nach den Veranstaltungen im Oktober in Neapel und Rom begibt sich das Vermittlungsprogramm, das proHolz Austria unter der Marke promo_legno in Italien umsetzt, im Frühjahr 2017 noch weiter in den Süden des Landes.

In Sizilien erlebt der moderne Holzbau trotz Krise eine positive Entwicklung. Diese will proHolz Austria mit Weiterbildungsangeboten fördern. Am 22. März 2017 steht daher in Palermo ein Fachkongress mit dem Schwerpunkt Sanieren und Nachverdichten des Stadtgefüges auf dem Programm. Am 24. März 2017 findet in Catania ein Vertiefungskurs zum Thema Holzhäuser statt. Zielgruppe sind Planer und Architekten, Kooperationspartner sind die örtlichen Universitäten und Standesvertretungen der Planer.

WOODBOX und WOODDAYS in Rom
Im Mai 2017 wir die WOODBOX in Rom Station machen. Behörden, Ministerien, gesetzgebende Institutionen und große Universitäten haben ihren Sitz in der italienischen Hauptstadt. Im Zuge der WOODDAYS soll gezieltes Lobbying für den Holzbau betrieben werden.

3 Schulen aus Holz in Mailand
In ganz Italien ist ein Trend zu Schulbauten in Holzbauweise zu beobachten. Nach einer Übereinkunft zwischen dem italienischen Holzverband Federlegno Arredo und der Gemeinde Mailand gehen jetzt drei Schulprojekte in Mailand in die Realisierung. Die Fertigstellung ist für 2017 bzw. 2018 geplant. Weitere Berichte zu den Projekten folgen.

Die Kongress-Dokumentation sowie die Inhalte der promolegno-Kurse, sind online als PDF-Download verfügbar.

Kontaktadresse:

Sieglinde Weger
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
T +43 (0)1/712 04 74 - 13
weger@proholz.at
www.proholz.at

Lorena de Agostini
Progetto promo_legno
+33 333 888 4820
deagostini@promolegno.com
www.promolegno.com