Inhalt

promo_legno Herbstprogramm in der Erdbebenregion

Meldung erstellt am 15.10.2012
Industriehalle "Menu"

Auf Grund der Ereignisse in der Emilia Romagna setzt promo_legno im Herbst einen weiteren Holzinformations-Schwerpunkt in der Erdbebenregion.

promo_legno hat in Zusammenarbeit mit der Universität Ferrara am Freitag, dem 12. Oktober, eine Fachveranstaltung zum Thema "Der Beitrag des Holzes zum erdbebensicheren Bauen“ auf der Architekturfakultät der Universität Ferrara abgehalten.

Inhaltlich wurde ein Technik-Block angeboten, der den Schwerpunkt auf die Bemessung von Gebäuden hinsichtlich erdbebensichere Bauweise legte. Den Teilnehmern wurde gezeigt, was normungsmäßig möglich ist, und speziell die Vorteile des Baustoffs Holz wurden belegt. Die Erfahrungen am Wiederaufbau nach dem Erdbeben in den Abruzzen (2009) werden nun auch bei den Aufbauarbeiten nach dem Erdbeben in der Emilia Romagna (Mai 2012) genutzt: So wurden beim Seminar außergewöhnliche und großvolumige Holzbauten, die beim Wiederaufbau in der Emilia Romagna im Entstehen sind, geschildert wie eine Produktionshalle für Fertiggerichte in Medolla, Provinz Modena, errichtet aus vorgefertigten Brettschichtholz-Elementen, mit einer Dachfläche von ca. 11.000m². Ein weiteres Beispiel ist ein Schulcampus in Cento, Provinz Ferrara, vollständig in Massivbauweise in Brettsperrholz errichtet, zweigeschossig mit einer Gebäudevolumen von insgesamt ca. 6.200m³. Die an der Fachveranstaltung beteiligten Firmen gaben anhand der geschilderten Beispiele die Entwicklung und Innovation wieder, die der Holzbau in den vergangenen Jahren durchlaufen hat.

Fachkurs: große Nachfrage in Bologna
Ein Fachkurs zum Thema "Case in legno" (Häuser aus Holz) hat bereits im April 2012 in Bologna stattgefunden. Dieses Kursmodul vertieft die für die Planung eines Holzhauses wesentlichen Themen: Diese beginnen bei den Eigenschaften des passenden Holzwerkstoffs und reichen über die Grundprinzipien der Bemessung sowie die Vorteile bei Erdbeben oder Brand bis hin zu den Verbindungen und zur Bauphysik. Der Kurs wird auf Grund der sehr großen Nachfrage am Freitag, dem 26. Oktober, in Bologna wiederholt, um auch hier die Planer sattelfest für die korrekte und erdbebensichere Anwendung von Holz zu machen. 

Weitere Schritte von promo_legno im Herbst 2012
Die Messe MADEexpo findet dieses Jahr von 17. bis 20. Oktober am Messegelände "Rho" in Mailand statt. promo_legno wird am Gemeinschaftsstand mit den italienischen Verbänden präsent sein und die weitreichenden Kontakte pflegen.

Neues Modul bei den Vertiefungskursen
Der Trend zu mehrgeschossigen, großvolumigen Wohnbauten in den Metropolen Europas ist klar zunehmend. In Mailand befindet sich gerade ein 9-geschossiger Wohnbau mit 124 Wohneinheiten in der Ausführungsphase.

Mehrgeschossiges Bauen in Holz wird in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Jedoch ist der Anspruch an Planung und Ausführung solcher Gebäude entsprechend hoch und der Bedarf in der Ausbildung und Schulung der Planerschaft sehr groß. promo_legno trägt den Anforderungen Rechnung und bietet dieses Kursmodul zum großvolumigen Bauen in Holz mit Schwerpunkt Wohnbau an.

Die Erfahrungen, die zur Zeit mit dem 9-Geschosser in Mailand gemacht werden, fließen in den Kursinhalt ein. Es wird viel Wert auf praxisbezogene Wissensvermittlung gelegt, um die Planer für solche Bauvorhaben zu stärken. Die Pilotveranstaltung findet am Freitag, 23. November in Mailand statt.

Industriehalle "Menu"

Industriehalle "Menu"

Schulcampus Corporeno

Schulcampus Corporeno

Schulcampus Corporeno


Fachkurs zum Thema "Case in legno"am Freitag, 26. Oktober in Bologna.

Die Messe MADEexpo findet dieses Jahr von 17. bis 20. Oktober am Messegelände "Rho" in Mailand statt.

Kontaktadresse:

Sieglinde Weger
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
T +43 (0)1/712 04 74 - 13
weger@proholz.at
www.proholz.at

Lorena de Agostini
Progetto promo_legno
+33 333 888 4820
deagostini@promolegno.com
www.promolegno.com