Inhalt

promo_legno: Programm für 2015

Meldung erstellt am 26.01.2015

Drei Kurse, die Wooddays in Turin, ein Workshop auf der Expo 2015 in Mailand sowie die fünfte Ausgabe der Fachzeitschrift "materialegno" sind die Programmpunkte für promo_legno, die Holzwerbung von proHolz Austria und den Verbänden in Italien.

Neben den Veranstaltungen der Wooddays in Turin (8.-18. Mai) und dem Workshop "Smart Cities with wood" (11. Juni) auf der Expo in Mailand finden drei Vertiefungskurse ("Grundlagen", "Häuser aus Holz" sowie "Mehrgeschossiger Holzbau") im Herbst statt.


In einer Linie mit der Thematik der Wooddays wird die fünfte Ausgabe der Zeitschrift "materialegno" für italienische Architekten und Planer, stehen. Das Thema "Holz in der Stadt" beleuchtet die verschiedenen Aspekte des Wohnbaus, der Aufstockung und Erweiterung sowie die verstärkte Tendenz zum Schulbau in Holzbauweise. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich mit ausgewählten, repräsentativen Beispielen aus London, Bologna, Zürich und Paris. 
Die Redaktion leitet der Architekt Alberto Alessi (Zürich/Ferrara) gemeinsam mit einem internationalen Beirat von Experten aus der Schweiz, Österreich und Italien.
Die Zeitschrift "materialegno 05" wird Anfrang Mai fertig gestellt und wird anlässlich der Wooddays in Turin, die am 8. Mai beginnen, in Umlauf gebracht.

Erstmals wird materialegno auch in englischer Sprache erscheinen. Die Zeitschrift wird anlässlich der Wooddays in Kroatien und in Universitäten der Nachbarländer aufgelegt.

promo_legno wird als Kooperationsprojekt zwischen den österreichsichen und italienischen Verbänden geführt. Rechtsträger ist proholz Austria. 

Lorena De Agostini wird ihren gewohnten Aufgabenbereich als Konsulentin für proHolz Austria in Italien weiterführen.
Kontakt: Lorena De Agostini
Progetto promo_legno
0039 333 888 4820
deagostini@promolegno.com
www.promolegno.com

Wooddays in Turin (8.-18. Mai), Piazza Vittorio Veneto

  • Opening (8. Mai): Holz baut Städte
  • Grußworte von Dr. Michael Berger (Außenhandelsdelegierter in Mailand. Kurzvorträge werden unter anderem von Guido Callegari (Professor am Politechnikum Turin) und Hans Michael Offner (Obmann proHolz Austria) gehalten.
  • Städtedialog (13. Mai): Turin - Berlin
    Beiträge unter anderem von Regula Lüscher (Senatsbaudirektorin, Berlin), Tom Kaden (Architekt, Berlin) und Enzo Lavolta (Leiter des Projekts "Smart City", Turin)
  • Kongress (15. Mai): Nachhaltige Entwicklung europäischer Metropolen: herausragende Projekte in Holzbauweise
    Beiträge unter anderem von Luca Mercalli (Klimatologe, Präsident der meteorologischen Gesellschaft Italien) und Alberto Alessi (Architekt, Chefredakteur materialegno

Programm Woddays 2015

Corso base-L'uso strutturale del legno
Grundlagen

8.-9. Oktober, Mailand
22.-23. Oktober, Turin

Corso di approfondimento - Edifici in legno
Häuser aus Holz
12. November, Turin

Corso di approfondimento - Edifici multipiano in legno
Mehrgeschossiger Holzbau

13. November, Turin

Kontaktadresse:

Sieglinde Weger
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
T +43 (0)1/712 04 74 - 13
weger@proholz.at
www.proholz.at

Lorena de Agostini
Progetto promo_legno
+33 333 888 4820
deagostini@promolegno.com
www.promolegno.com