Inhalt

promo_legno: Zwei Holzbau-Spezialkurse im April in Turin

Meldung erstellt am 04.04.2016

Nach den Grundlagenkursen im März in Mailand und Turin folgen nun die zwei Spezialmodule "Häuser aus Holz" und "Mehrgeschossiger Holzbau" in Turin.

Die Kurse finden im Rahmen des Vermittlungsprogramms, das proHolz Austria in Kooperation mit FederlegnoArredo unter der Marke promo_legno in Italien umsetzt, statt. Insgesamt zählen die Kurse rund 150 Teilnehmer, 10 italienische Holzbaufirmen unterstützen das Kursprogramm als Sponsoren. Die Kurse richten sich an Architekten und Tragwerksplaner als Zielgruppe sowie auch an Mitarbeiter ausführender Holzbaufirmen und Studenten der höheren Semester. Sie vermitteln Know-how zu den technischen und architektonischen Möglichkeiten im Holzbau. Ziel ist es, den Absolventen das Rüstzeug in die Hand zu geben, um ein Holzbauprojekt gemäß dem Stand der Technik abwickeln zu können. 

Die Kurse stellen ein gut etabliertes und nachgefragtes Bildungsangebot dar. In Italien muss jeder Ziviltechniker verpflichtend ein jährliches Weiterbildungspensum mittels eines Punktesystems absolvieren. Für die promo_legno Kurse ist es gelungen, sie in dieses System einzubinden.

  • Mailand
    03./04. März 2016, Grundlagen Holzbau
  • Turin
    17./18. März 2016, Grundlagen Holzbau
    7. April 2016, Häuser aus Holz
    8. April 2016, Mehrgeschossiger Holzbau
Dateien:
locandina-Corsi-Torino20161.2 M
Kontaktadresse:

Sieglinde Weger
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
T +43 (0)1/712 04 74 - 13
weger@proholz.at
www.proholz.at

Lorena de Agostini
Progetto promo_legno
+33 333 888 4820
deagostini@promolegno.com
www.promolegno.com