Inhalt

Quizfrage für Waldbesitzer: Borkenkäfer oder Forstberater

Meldung erstellt am 28.02.2012

Die originelle Kampagne zum Thema Rohstoffmobilisierung und nachhaltige Waldbewirtschaftung wird im März weitergeführt. Inaktive Waldbesitzer sollen von diesen ökologischen und ökonomischen Vorteilen überzeugt werden.

Die Anzeigenkampagne wurde zur nachhaltigen Waldbewirtschaftung und Holzmobilisierung entwickelt. Angesprochen werden dabei »inaktive Waldbesitzer«.

Das Anzeigen-Sujet »Forstberater – Borkenkäfer« wird auch in diesem Jahr wieder geschalten. Das Feedback und die Wahrnehmung im vergangenen Jahr waren sehr gut, rund vierzig Forstberatungsanmeldungen für Waldflächen von 0,2 bis 35 Hektar konnten 2011 verzeichnet werden. 

Der Budgeteinsatz beträgt ca. 230.000,-- Euro. Die kreative Umsetzung wurde vom Büro für Werbung, Falko Mätzler realisiert.
Die Anzeigenkampagne wird ab Montag, 12. März bis Freitag, 13. April drittelseitig in den österreichischen Tageszeitungen »Der Standard«, »Wirtschaftsblatt«, »Kleine Zeitung«, »Die Presse« sowie im Wochenmagazin »profil« geschaltet. Insgesamt sind 4 Einschaltungen pro Medium gebucht. Der wiederholte, konzentrierte Auftritt sorgt für Wiedererkennung und eine hohe Reichweite.

Onlinebanner auf Internetportalen verweisen direkt zur Homepage. Dort wird der Waldbesitzer über Risiken und Chancen des Waldes direkt informiert. Die Forstberater können dort direkt kontaktiert werden. www.waldverband.at. 

Kontaktadresse:

Georg Binder
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
+ 43 (0)1 / 712 04 74
binder@proholz.at
www.proholz.at

Katja Müller-Happe
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
103ß Wien
+ 43 (0)1 / 7120474 - 16
mueller-happe@proholz.at
www.proholz.at