Inhalt

»Wertschöpfungsfaktor Wald und Holz«

Meldung erstellt am 20.12.2010

Unter diesem Motto stehen 2011 die Aktivitäten in der Breiten Öffentlichkeit.

Geplant ist, im Parlament in Wien die Botschaft »Holz« im Rahmen einer Ausstellung zu kommunizieren. In direktem Zusammenhang mit der Ausstellung wird eine österreichweite Medienbeilage zum Thema Unternehmen Wald und Holz konzipiert. Diese Maßnahmen sind für Mai 2011 vorgesehen und werden von der laufenden proHolz Austria-Pressearbeit begleitet.

Eine »Informationskampagne zur vermehrten Nutzung der Holzreserven im Kleinwald« startet im März und wird von proHolz Austria entwickelt und umgesetzt. Die budgetären Mittel stellt die Kooperationsplattform Forst-Holz-Papier zur Verfügung. Die Kampagne richtet sich mit Anzeigen in führenden Tageszeitungen und Onlineportalen an inaktive Waldbesitzer. Mit Witz und Charme wird zur Holznutzung motiviert und österreichweite forstliche Dienstleistung angeboten. Mit der Auswahl der Kommunikations- und Medienstrategie wird ein positives Image zur Holznutzung in der Breiten Öffentlichkeit transportiert.

»Geniale Holzjob Tage«
In enger Zusammenarbeit mit den proHolz-Länderorganisationen sind für 2011 die ersten gemeinsamen »Genialen Holzjob Tage« als Pilotprojekt geplant. Ziel ist es, die Realbegegnungen zwischen Schulen, potenziellen Lehrlingen und Betrieben österreichweit zu fördern, zu bewerben und die Branche als attraktiven Arbeitgeber zu kommunizieren.

Internationales Jahr des Waldes - Unesco

Kontaktadresse:

Dieter Lechner
Holzindustrie Österreich
Schwarzenbergplatz 4
1030 Wien
T +43 (0)1 / 712 26 01-12
office@holzbauindustrie.at
www.holzindustrie.at