Inhalt

Fr, 29. August - 7. September 2014

WOODBOX und WOODDAYS parallel zur Holzmesse in Klagenfurt

Meldung erstellt am 29.07.2014

Der Spätsommer in Klagenfurt steht im Zeichen Holz. Vom 29. August bis zum 7. September zeigt die WOODBOX, was technisch und gestalterisch mit dem klimafreundlichen Baustoff möglich ist und läutet die internationale Holzmesse ein.

Die WOODBOX macht bereits zum vierten Mal Station. Und auch in Klagenfurt konnte ein Platz mitten im Herzen der Stadt gewonnen werden. Auf dem Neuen Platz, direkt gegenüber dem Rathaus, können sich Interessierte vom 29. August bis 7. September über die zukunftsweisenden Möglichkeiten beim Einsatz von Holz in der Stadt informieren. Die mobile Ausstellung wird auch in Klagenfurt durch Expertenvorträge, Diskussionen und Dialoge abgerundet.

Zur Eröffnung der mobilen Ausstellung am Freitag, 29. August findet im Rathaus Klagenfurt ein Pressegespräch statt.

Es sprechen:

  • Albert Gunzer, Vizebürgermeister Stadt Klagenfurt, Präsident Kärntner Messen
  • Hans Michael Offner, Obmann Fachgruppe Holzindustrie Kärnten
  • Christian Benger, LR für Wirtschaft, Land- und Forstwirtschaft, Land Kärnten
  • Alfred Teischinger, Institut für Holzforschung (IHF), Universität für Bodenkultur Wien
  • Michael Schluder, schluder architektur, Wien

Erfahrungsaustausch WOOD. BUILDING THE FUTURE
Im Rahmen von WOODBOX & WOODDAYS findet am Mittwoch, 03. September ein Erfahrungsaustausch zwischen Politik, Behörden, Planung & Umsetzung zum Thema "Nachhaltige Entwicklung von Städten und Gemeinden mit Holz" statt.

Impulsstatements:

  • Hans Michael Offner, Obmann proHolz Austria
  • Christian Benger, LR für Wirtschaft, Land- und Forstwirtschaft, Land Kärnten
  • Albert Gunzer, Vizebürgermeister Stadt Klagenfurt, Präsident Kärntner Messen
  • Alfred Teischinger, Institut für Holzforschung (IHF), Universität für Bodenkultur Wien

Erfahrungsberichte - Holzanwendung in Stadt und Gemeinde:

  • Dietger Wissounig, Dietger Wissounig Architekten, Graz
  • Tom Lechner, LP Architekten, Altenmarkt im Pongau (angefragt)
  • Tom Kaden, Kaden+Partner, Berlin

Holzgespräche Italien-Österreich in Klagenfurt
Am 4. September findet der traditionelle Austausch zum Marktgeschehen zwischen den italienischen und österreichischen Marktpartnern statt.

Zur technischen Vertiefung findet im Rahmen der WOODBOX & WOODDAYS die 1. Holzfachtagung Kärnten zum Thema "Versorgen und Umhüllen im Holzbau. Schnittstellen des Holzbaus zur Gebäude- und Fassadentechnik" statt.

Pressegespräch
Freitag, 29. August 2014, 09:30 Uhr
Rathaus Klagenfurt,  Neuer Platz 1

Erfahrungsaustausch WOOD. BUILDING THE FUTURE
Mittwoch, 03. September 2014 von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Rathaus Klagenfurt (Plenarsaal), Neuer Platz 1

Holzgespräche Italien-Österreich in Klagenfurt
Do, 4. September, Pörtschach
ab 17:00 Begrüßungscocktail vor der WOODBOX am Neuen Platz in Klagenfurt
Internationale Holzmesse/HOLZ&BAU
Do, 4. bis So, 7. September
Messezentrum Klagenfurt

1. Holzfachtagung Kärnten zum Thema "Versorgen und Umhüllen im Holzbau. Schnittstellen des Holzbaus zur Gebäude- und Fassadentechnik"
Do, 04. September 2014 von 13:00 Uhr - 18.00 Uhr in der Messehalle 3, OG

Internationaler Holztag
2014 Freitag, 5. September 2014
Die Sägeindustrie und der Holzhandel Österreichs laden Unternehmer aus Forst- und Holzwirtschaft zur Fachtagung ein.

Next Stop: Brüssel
Die WOODBOX gastiert als zentrales Element der Wood Action Days von 22.-26. September in Brüssel.