Inhalt

Zuschnitt 66: Dichter in Holz

Meldung erstellt am 21.06.2017

Die neue Ausgabe des Fachmagazins Zuschnitt widmet sich dem städtischen Verdichten, Erweitern und Ergänzen vorhandener Baustruktur mit Holz.

In den wachsenden Städten, wo die Nachfrage nach Wohnraum groß, aber neuer Baugrund rar ist, muss die vorhandene Baustruktur verdichtet, ergänzt und erweitert werden. Die für den Zuschnitt 66 ausgewählten Beispiele verdeutlichen, warum das Baumaterial Holz mit seinen Material- und Fertigungseigenschaften ideale Voraussetzungen für das Bauen in der dicht bebauten Stadt mit sich bringt: Die Möglichkeit der Vorfertigung, der handwerklichen Präzision, das geringe Gewicht, die Haptik des Materials, die kurze Bauzeit vor Ort und vieles mehr.

Flächen wie schmale Baulücken, Hinterhöfe, Parkplätze oder leerstehende Industriehallen, deren Bebauung vorher kaum jemandem lukrativ erschienen wäre, werden durch Anbauten, Aufbauten oder Implantate aus Holz zu neuem Leben erweckt.

Zuschnitt 66: Dichter in Holz
erhältlich im proHolz-Shop

Kontaktadresse:

Anne Isopp
Am Heumarkt 12
1030 Wien
redaktion@zuschnitt.at
www.zuschnitt.at

Kurt Zweifel
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
T +43 (0)699 12381012
zweifel@proholz.at
www.proholz.at