Inhalt

Termine

Mi., 18. - Do., 19. Oktober 2017

10. Europäischer Kongress "Bauen mit Holz im urbanen Raum"

Im Oktober diesen Jahres findet der 10. Europäische Kongress – Bauen mit Holz im urbanen Raum in Köln statt. Die Themen in diesem Jahr lauten u.a.: Wie Planen und Bauen wir in Zukunft, Akustik: Planen und Konstruieren, Prozesse: Optimieren und Produzieren, Städte im Wandel und die Rolle des Holzbaus, das Flachdach richtig ausgeführt, Holzarchitektur im urbanen Raum.

Do., 19. Oktober 2017

Verleihung Holzbaupreis Steiermark

Am 19. Oktober ist es wieder soweit: Der Holzbaupreis Steiermark zeichnet den innovativen, hochwertigen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken aus. Die Preisverleihung findet in Graz statt. Mehr Infos gibt es unter www.holzbaupreis-stmk.at.

Fr., 20. Oktober 2017

Alpenweiter Architekturpreis 2017

Bereits zum vierten Mal riefen die Schweiz und Liechtenstein zur Teilnahme am Wettbewerb "Constructive Alps", dem Internationalen Preis für nachhaltiges Sanieren und Bauen in den Alpen, auf. Aus 268 Einreichungen wurden dreissig Projekte nominiert, welche die Wettbewerbskriterien am besten erfüllen. Es sind Objekte, die entsprechend der Kriterien des Wettbewerbs sowohl ökologische und ökonomische als auch soziale Nachhaltigkeitskriterien umsetzten und dabei insbesondere kulturellen Gesichtspunkten Aufmerksamkeit schenkten. Die Preisverleihung findet am 20. Oktober 2017 im Alpinen Museum in Bern statt.

Di., 24. Oktober 2017

Ressourceneffizienz Nachhaltig Bauen

Am 24. Oktober dreht sich im Kuppelsaal der Technischen Universität Wien einen Abend lang im Rahmen von öffentlichen Vorträgen alles um das Thema Ressourceneffizienz Nachhaltig Bauen. Neben der Vorstellung von Pionierbauten wird es Einblicke in den Stand der aktuellen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf diesem Gebiet geben.

Di., 24. - Mi., 25. Oktober 2017

Holzbau heute – effizient geschützt und dauerhaft

Richtig konstruierte Holzbauten sind erwiesenermassen dauerhaft. Ausschlaggebend für diese Qualität ist das Fachwissen der Planer. Der 49. Fortbildungskurs in Weinfelden (CH), zum fünften Mal von Swiss Wood Innovation Network S-WIN organisiert, fokussiert auf den Stand der Technik im Umgang mit Wasser und Feuchtigkeit.

Mi., 25. Oktober 2017

Verleihung Holzbaupreis Kärnten

Die feierliche Verleihung des diesjährigen Holzbaupreises Kärnten findet im Architektur Haus Kärnten, in Klagenfurt am Wörthersee, statt. Bei der Veranstaltung werden alle nominierten Projekte präsentiert um im Anschluss die Preisträger der unterschiedlichen Kategorien zu küren. Beginn ist 19 Uhr.

Mi., 25. Oktober 2017

39. Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg

Die Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg im Hospitalhof in Stuttgart wartet mit hochkarätigen Referenten auf. Das Programm verbindet innovative Lösungen mit Praxisbezug: Neben spannenden Vorträgen über Vorzeigeprojekte bieten Fachvorträge von Architekten und Ingenieuren detaillierte Einblicke in Planung und Umsetzung des modernen Holzbaus und des Bauens mit Laubholz. Thema ist auch der Holzbau aus Sicht der Wohnungswirtschaft. Des weiteren wartet die Ausstellung "Uralter Baustoff - zeitlos modern" auf die interessierten Besucher.

Fr., 17. November 2017

Bauherrenpreis-Verleihung 2017

Am Freitag, dem 17. November findet im Odeon-Theater in Wien die Bekanntgabe und Würdigung der PreisträgerInnen des diesjährigen Bauherrenpreises statt. Einreichungen waren bis zum 22. Mai 2017 möglich, die nominierten Projekte wurden von der ZV der ArchitektInnen Österreichs bereits veröffentlicht.

Fr., 17. November 2017

Schnuppertag überholz – Linz

Der Masterlehrgang überholz vermittelt seit 15 Jahren interdisziplinäres Know-how, stärkt die Kooperationsfähigkeit seiner AbsolventInnen und macht sie fit für das hochdynamische Feld des Holzbaus. Ein Schnuppertag im Herbst gibt Einblick in einen von Teamlernen und hoher Feedbackkultur geprägten Universitätslehrgang und man kann mit Lehrenden und Studierenden ins Gespräch kommen. Info und Anmeldung: www.ueberholz.at bzw. ueberholz@ufg.at.

Do, 30. November - Fr, 1. Dezember 2017

Wiener Holzschutztage

Bauen mit Holz – dauerhaft und zukunftsfähig: Fragen der modernen Bauweise können mit Holz immer wieder neu und gut beantwortet werden. Holz hat schon vielfach bewiesen, dass man mit ihm dauerhaft bauen kann und dabei ist es nicht nur ein Baustoff mit langer Tradition, sondern eröffnet auch Perspektiven für die Zukunft. Bei den Wiener Holzschutztagen 2017 werden Erfahrungen über die Dauerhaftigkeit von Holzbauwerken weitergegeben, Bauprojekte gezeigt, bei denen Holz über bisherige Grenzen hinaus wächst und neue Technologien für das Bauen mit Holz in der Zukunft aufgezeigt.

Mi., 6. - Fr., 8. Dezember 2017

23. Internationales Holzbau-Forum IFH 2017

Das Internationale Holzbau-Forum bietet Holzbauern, Planern, Ingenieuren sowie Architekten die Gelegenheit, über Erfahrungen, Arbeiten und Ziele mit Holztragwerken bzw. Holzkonstruktionen zu berichten. Das Forum wird zugleich den Projektierenden, den Ver- antwortlichen von Bau- und Genehmigungsbehörden, dem Holzbauer und Handwerker, dem Praktiker und dem Ausbilder die Gelegenheit geben, sich umfassend zu informieren und auszutauschen. Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltung im Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen statt.

Freitag, 15. Dezember 2017

Schnuppertag überholz – Dornbirn

Der Masterlehrgang überholz vermittelt seit 15 Jahren interdisziplinäres Know-how, stärkt die Kooperationsfähigkeit seiner AbsolventInnen und macht sie fit für das hochdynamische Feld des Holzbaus. Ein Schnuppertag im Herbst gibt Einblick in einen von Teamlernen und hoher Feedbackkultur geprägten Universitätslehrgang und man kann mit Lehrenden und Studierenden ins Gespräch kommen. Info und Anmeldung: www.ueberholz.at bzw. ueberholz@ufg.at.