Inhalt

Termine

Fr., 8. September 2017

Internationaler Holztag 2017

Der Internationale Holztag, veranstaltet von der Österreichischen Sägeindustrie im Parkhotel Pörtschach am Wörthersee, bietet auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen und zur Diskussion aktueller Themen rund ums Holz. "Zukunft weiterbauen: Erfolge und Potentiale der gemeinsamen Initiative promo_legno" ist Leitthema des Impulsvortrages von Mag. Georg Binder, Geschäftsführer von proHolz Austria. Im Mittelpunkt des Podiumsgesprächs werden wiederum marktwirtschaftliche Themen stehen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist bei vorheriger Registrierung kostenlos.

Di, 12. - Fr, 15. September 2017

Internationaler Kongress WOODRISE

Mit Holz hoch hinaus! Einmal mehr steht der Einsatz von Holz im Hochhausbau im Zentrum des Interesses: im September, beim in Bordeaux/FR stattfindenden, international besetzen ersten Weltkongress WOODRISE.

So, 24. - Di, 26. September 2017

Praxis-Check: Sozialwohnbau in Modul-Bauweise

Einkommensschwache Haushalte mit ausreichend Wohnraum zu versorgen, ist eine besondere Herausforderung und verlangt die Zusammenarbeit von Ländern, Kommunen, gemeinnützigen Bauvereinigungen und Fachleuten verschiedener Disziplinen. Die Wohnen Plus Akademie zeigt in einen Praxis-Check modellhafte Lösungswege für integratives Wohnen auf leistbarem Niveau in innovativer Holz-Modulbauweise und bietet Anregungen für Ihre Praxis.

Do, 5. Oktober - Fr, 6. Oktober 2017

Holz_Haus_Tage 2017 in Bad Ischl

Der Holzhausbau-Branchentreff findet in diesem Jahr in Bad Ischl statt und bietet einen bunten Mix von aktuellen Entwicklungen aus Wissenschaft und Technik. Die Palette reicht vom Einsatz absturzsichernder Verglasungen, über Wartungsmöglichkeiten von Beschichtungssytemen nach Hagelereignissen, bis hin zur statischen Nachweisführung bei schallentkoppelten Stoßstellen. Die Neuerscheinung der ÖNORM B 2320 (Wohnhäuser aus Holz – technische Anforderungen) mit samt Ihren Änderungen sowie Schallschutzergebnisse bei der Verwendung von WDVS auf Holzbauten werden ebenfalls Themen sein. Weitere Informationen zu den Holz_Haus_Tagen und zur Anmeldung finden Sie unter: www.holzforschung.at

Mi, 18. - Do, 19. Oktober 2017

10. Europäischer Kongress "Bauen mit Holz im urbanen Raum"

Im Oktober diesen Jahres findet der 10. Europäische Kongress – Bauen mit Holz im urbanen Raum in Köln statt. Die Themen in diesem Jahr lauten u.a.: Wie Planen und Bauen wir in Zukunft, Akustik: Planen und Konstruieren, Prozesse: Optimieren und Produzieren, Städte im Wandel und die Rolle des Holzbaus, das Flachdach richtig ausgeführt, Holzarchitektur im urbanen Raum.

Do, 19. Oktober 2017

Verleihung Holzbaupreis Steiermark

Am 19. Oktober ist es wieder soweit: Der Holzbaupreis Steiermark zeichnet den innovativen, hochwertigen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken aus. Die Preisverleihung findet in Graz statt. Mehr Infos gibt es unter www.holzbaupreis-stmk.at.

Freitag, 17. November 2017

Schnuppertag überholz – Linz

Der Masterlehrgang überholz vermittelt seit 15 Jahren interdisziplinäres Know-how, stärkt die Kooperationsfähigkeit seiner AbsolventInnen und macht sie fit für das hochdynamische Feld des Holzbaus. Ein Schnuppertag im Herbst gibt Einblick in einen von Teamlernen und hoher Feedbackkultur geprägten Universitätslehrgang und man kann mit Lehrenden und Studierenden ins Gespräch kommen. Info und Anmeldung: www.ueberholz.at bzw. ueberholz@ufg.at.

Do, 30. November - Fr, 1. Dezember 2017

Wiener Holzschutztage

Bauen mit Holz – dauerhaft und zukunftsfähig: Fragen der modernen Bauweise können mit Holz immer wieder neu und gut beantwortet werden. Holz hat schon vielfach bewiesen, dass man mit ihm dauerhaft bauen kann und dabei ist es nicht nur ein Baustoff mit langer Tradition, sondern eröffnet auch Perspektiven für die Zukunft. Bei den Wiener Holzschutztagen 2017 werden Erfahrungen über die Dauerhaftigkeit von Holzbauwerken weitergegeben, Bauprojekte gezeigt, bei denen Holz über bisherige Grenzen hinaus wächst und neue Technologien für das Bauen mit Holz in der Zukunft aufgezeigt.

Freitag, 15. Dezember 2017

Schnuppertag überholz – Dornbirn

Der Masterlehrgang überholz vermittelt seit 15 Jahren interdisziplinäres Know-how, stärkt die Kooperationsfähigkeit seiner AbsolventInnen und macht sie fit für das hochdynamische Feld des Holzbaus. Ein Schnuppertag im Herbst gibt Einblick in einen von Teamlernen und hoher Feedbackkultur geprägten Universitätslehrgang und man kann mit Lehrenden und Studierenden ins Gespräch kommen. Info und Anmeldung: www.ueberholz.at bzw. ueberholz@ufg.at.