Inhalt

Projekt-Datenbank: Architektur, Holzbau

Diese Holzbau-Sammlung zeigt die technischen, gestalterischen und ökologischen Potenziale von Bauen mit Holz. Eines der ältesten Baumaterialien präsentiert sich mit neuen Perspektiven für Architektur und Stadtplanung – ressourcenschonend, smart, nachhaltig und urban. Geordnet nach Kategorien, wird diese Holzarchitektur-Datenbank laufend um aktuelle Bauwerke ergänzt.

Wohn- und Geschäftshaus in Zürich Badenerstrasse

Das Gebäude wurde als erster Bau in Zürich konsequent nach den Kriterien der 2000-Watt-Gesellschaft entwickelt. Die sechs Wohngeschosse in Holz sind aus raumhohen Bohlen im Wandsystem »TopWall« gefertigt.


Standort

Zürich/CH

Planung

pool Architekten, Zürich/CH, www.poolarch.ch

Bauherr

Baugenossenschaft Zurlinden Zürich/CH, www.bgzurlinden.ch

Holzbau

Zimmereigenossenschaft Zürich, Zürich/CH, www.zgz.ch

Bauphysik

Wichser Akustik & Bauphysik AG, Zürich/CH, www.wichser.ch

Fertigstellung

April 2010

Das Gebäude mit 54 Wohnungen wurde als erster Bau in Zürich konsequent nach den Kriterien der 2000-Watt-Gesellschaft entwickelt. Dazu wurden auf das Unter- sowie Erdgeschoß in Stahlbeton die sechs Wohngeschosse im von Holzingenieur Hermann Blumer entwickelten Wandsystem »TopWall« aufgesetzt: Gestellte Bohlen aus maßgehobelten Fichtkanthölzern (verbunden mit Buchendübeln) bilden die Außen- und Trennwände, die Geschoßdecken sind als Hohlkastenelemente ausgeführt. Ein Stockwerk pro Tag konnte so von den Holzbauunternehmen errichtet werden. Um bei diesem sechsgeschossigen Bau in Holz den Brandschutzbedingungen Rechnung zu tragen, ist die Fassade innen mit zementgebundenen Gipsfaserplatten, außen mit Glasfaserbetonelementen verkleidet.