Inhalt

Feuerprobe - Naturbrandversuche an Holzfassaden in Merkers

Ingolf Kotthoff
Erschienen in
Zuschnitt 14: Holz brennt sicher
Juni - August 2004

Die Naturbrandversuche wurden in einem zum Abriss bestimmten Wohngebäude in Beton-Plattenbauweise in Merkers (Thüringen) durchgeführt. Das viergeschossige, 14,5m hohe Gebäude hat eine Länge von 40,2m und eine Breite von 10,0 m. Die Versuche hatten das Ziel, die Ergebnisse der großmaßstäblichen Brandversuche in der MFPA Leipzig bei Anwendung praxisüblicher Brandlasten und Brandszenarien unter natürlichen Witterungsbedingungen an einem realen Gebäude zu validieren.

Untersucht wurde das Brandverhalten mehrgeschossiger, vollflächig applizierter Holzschalungen bei einer Brandbeanspruchung von außen am Fassadensockel und einer Brandbeanspruchung von innen durch einen Raumbrand in einem an die Fassade grenzenden Raum mit geöffnetem Fenster. In einem weiteren Versuch wurde die mögliche Beeinflussung des Brandverhaltens einer Holzschalung durch Holzbalkone untersucht. Die Längsfassade wurde in drei gleich große Bereiche mit einer Länge von jeweils 13,4m geteilt und vom Boden bis zum Dachrand (4 1/2 Geschosse) über eine Höhe von 13,7m mit unterschiedlichen Holzschalungen bekleidet. Zusätzlich erfolgte die vollständige Bekleidung eines Giebels, vor den fünf übereinander liegende Holzbalkone montiert wurden. Bei allen bisherigen Brandversuchen zeigte sich, dass sich Holz an der Gebäudeaußenwand deutlich unkritischer verhält als erwartet. Bei Anwendung üblicher konstruktiver Brand- schutzmaßnahmen wird ein Brandverhalten erzielt, das den allgemeinen Brandschutzzielen an der Fassade bis zur Hochhausgrenze genügt.

Info
MFPA Leipzig
Gesellschaft für Materialforschung und Prüfungsanstalt für das Bauwesen mbH
Hans-Weigel-Straße 2b
D-04319 Leipzig
T +49 (0) 341/6582-134
kotthoff@mfpa-leipzig.de

Text

Ingolf Kotthoff
  • Geschäftsführender Gesellschafter der MFPA Leipzig für den Bereich »Baulicher Brandschutz und Bauphysik«
  • Inhaber des »Ingenieurbüros für Brandschutz an Fassaden«
  • Dozent an der Universität Leipzig für Brandschutz im Hochbau
  • Fachliche Spezialisierungen im Bereich von Original- und Naturbränden
  • Mitarbeiter und Arbeitsgruppenleiter in diversen europäischen und internationalen Normungsorganisationen

Dieser Artikel ist abgelegt in: