Inhalt

wienwood 05 – Holzbaupreis Wien

Erschienen in
Zuschnitt 20: Holz urban
Dezember 2005

Ende Oktober 2005 wurde wienwood 05, der erste Holzbaupreis in Wien, verliehen. Aus insgesamt 40 Einreichungen entschied sich die Jury für sieben Preise und sechs Auszeichnungen in den Kategorien Wohnbau, öffentliche Bauten, Gewerbebau und Innengestaltung/Sonstiges. Auffallend ist, dass jeder der sieben Preise in der Kategorie Wohnbau vergeben wurde, denn obwohl fast alle Einreichungen ausgezeichnete architektonische Qualität aufweisen, ist das Niveau von Planung und Umsetzung hier am höchsten.

Grund dafür mag die Novellierung der Wiener Bauordnung im Jahr 2001 sein, die sowohl die Errichtung von Wohnanlagen in der Höhe von bis zu vier Geschossen aus Holz zulässt, als auch die ganzjährige Bewohnbarkeit der Kleingartenhäuser erlaubt und damit einen starken Trend für den Einsatz von Holz im Wohnbau ausgelöst hat. Insgesamt ist die naheliegende und zunehmend selbstverständliche Verwendung von Holz als konstruktives und auch sichtbares Baumaterial im städtischen Kontext äußerst begrüßenswert und es kann mit Spannung erwartet werden, wie sich die entsprechende Entwicklung auf »wienwood 08« auswirken wird.

Preise und Auszeichnungen finden Sie unter: www.wienwood.at