Inhalt

Ansteckend

Michael Hausenblas
Erschienen in
Zuschnitt 33: Holz stapelt hoch
März 2009, Seite 27

Man kann da jetzt an vieles denken: Mikado, ein Indianertipi, ein Lagerfeuer und anderes mehr. Ungewöhnlich in der Formgebung sind die »Stick lamps« von Zoeppritz auf jeden Fall. Die Holzstecken messen 190 cm, können aber problemlos in Heimarbeit auf die gewünschte Länge gesägt werden, die würfelförmigen Lampenschirme sind aus Polyester. Ferner erfährt man über das außergewöhnliche Leuchtmöbel, dass es am besten an die Wand gelehnt oder in ein passendes Gefäß gestellt wird. Hat man es in der Stube gern bunt gemischt, passt die Leuchte im Prinzip in jedes Interieur. Lediglich Koala-Bären verstehen das Objekt vielleicht falsch, die langen Beine der »Stick lamps« sind nämlich aus Eukalyptusholz.

www.zoeppritz.com

Text

Michael Hausenblas
Mitarbeiter der Tageszeitung Der Standard

Foto
© Zoeppritz

Dieser Artikel ist abgelegt in: