Inhalt

Green Beauty

Michael Hausenblas
Erschienen in
Zuschnitt 37: Im Kindergarten
März 2010, Seite 31

Ob schaukeln die Motorik fördert oder nicht, dürfte den jüngsten Cowboys und -girls ziemlich piepegal sein. Ihr Rösslein soll gut zu handhaben und kein Schnarchgerät sein, also ordentlich in die Höhe gehen, und freilich optisch etwas hermachen. Gut in jeden Stall passt das Reitschaukelgerät »Constantin« aus Birkensperrholz und reiner Wolle, das circa 4,5 Kilo wiegt, in orange, grün, sandfarben sowie braun zu haben ist und den Kleinen auf bewegte Weise eine Ahnung vom Auf und Nieder des Lebens vermittelt. »Constantin« gehört zur Möbelserie »please touch« und lässt sich einfach zusammenbauen. Erhältlich ist das Schaukelteil, das als Pferdchen genauso durchgeht wie als kleines Kroko oder Hippo, bei perludi, einem Grazer Unternehmen, das sich auf qualitätsvolle Kindermöbel spezialisiert hat.

www.perludi.com

Text

Michael Hausenblas
Mitarbeiter der Tageszeitung Der Standard

Dieser Artikel ist abgelegt in: