Inhalt

Kranlicht

Michael Hausenblas
Erschienen in
Zuschnitt 39: täglich Holz
September 2010, Seite 27

Eine Leuchte dient im Prinzip dem besseren Erkennen von Dingen bei zu wenig Licht. Im Falle der "Brave New World Lamp" von Freshwest für Moooi könnte allerdings die Leuchte selbst zum Objekt der Betrachtung werden. Für die einen hölzerne Skulptur in Kranoptik, für die anderen Erinnerung an die gute Matadorzeit hat dieser Lichtspender auf jeden Fall das Zeug dazu, aus dem großen Meer an Lichtquellen herauszustrahlen. Voll ausgestreckt bringt es das Lichtgerät aus Eichenholz mit seinen stattlichen 16 Kilo auf 180 cm. Für das Gewicht sind in erster Linie die beiden Gusseisen-Blöcke im Fundament der Leuchte verantwortlich, die irgendwie auch an das Bastelstundenobjekt eines Superstrebers erinnert.

Text
Michael Hausenblas
geboren 1969 in Bregenz
seit 1999 Mitarbeiter der
Tageszeitung Der Standard

Dieser Artikel ist abgelegt in: