Inhalt

Sonnenplot

Michael Hausenblas
Erschienen in
Zuschnitt 39: täglich Holz
September 2010, Seite 27

Das Design-Trio numen/for use, das sind Sven Jonke, Christoph Katzler und Nikola Radeljkovic, gehört mit seinen Entwürfen und Installationen längst zu den Top-Tipps der heimischen Designszene. Frischen Wind, ganz im Stile einer Ozean-Riesen-Reise bringen sie nun mit ihrer Interpretation eines Klassikers in die Welt der Chiller und Sonnenanbeter. Das gefinkelte Lümmelmöbel »X-Z« verfügt über ein einklappbares Sonnendach, eine Tasche für allerlei Krimskrams, die zum Kopfpolster umfunktioniert werden kann, und weiteren Stauraum unter der Sitzfläche. Marlene Dietrich würde das stilvolle Deckmöbel bestimmt zusagen. Funktioniert übrigens auch am Balkon und zur Not sogar im Wohnzimmer.

http://www.foruse.info

Text: Michael Hausenblas
Mitarbeiter der Tageszeitung Der Standard

Dieser Artikel ist abgelegt in: