Inhalt

TES Fassendenelemente II

Wohnhaus in der Schlägerstraße in Hannover/D

Erschienen in
Zuschnitt 43: Die Außenwand
September 2011

Die TES-Fassadenelemente werden vor die bestehende Fassade gehängt.

Bestand

  • Putz 10 bis 20 mm
  • Mineralwolle 165 mm
  • Mauerwerk 300 bis 360 mm
  • Putz 10 bis 20 mm

Neu

Fassade:

  • Putz 10mm

TES-Element:

  • Putzträgerdämmplatte 60 mm
  • Holzriegel 60 x 180 mm
  • dazwischen Zellulosefaser 180 mm
  • OSB-Platte 10 mm

Ausgleichsschicht:

  • Dämmung 50 mm

Fotos:

© lattkearchitekten

Wohnhaus in der Schlägerstraße in Hannover

Standort

Schlägerstraße, Hannover/D

Planung

lattkearchitekten