Inhalt

Service – Betreuung und Pflege

Literatur, verantwortliche Landesstellen und relevante Richtlinien

Erschienen in
Zuschnitt 49: Holz im Alter
März 2013, Seite 19

Literatur

Senioren-Residenzen und Altersheime
Chris van Uffelen
Braun Publishing
Salenstein 2012
Euro 49,90

Wohnen im Alter
detail – Zeitschrift für Architektur, Nr. 9/2012
Euro 23,50

Altersgerechtes Wohnen. Handbuch und Planungshilfe
Barbara S. Herrgott, Ansgar Oswald (Hg.)
dom publishers
Berlin 2012
Euro 78,–

Netzwerk Wohnen – Architektur für Generationen
Das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt (DAM) befasst sich in einer Ausstellung mit dem Wohnen im Alter.
www.dam-online.de
16.2. – 19.5.2013
Zur Ausstellung ist ein gleichnamiger Katalog erschienen.

Betreuung und Pflege – verantwortliche Landesstellen

Burgenland
Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 6 – Soziales, Gesundheit, Familie, Sport, Hauptreferat Sozialwesen; www.burgenland.at

Kärnten
Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 4 – Kompetenzzentrum Soziales; www.ktn.gv.at

Niederösterreich
Amt der NÖ Landesregierung, GS5 – Abteilung Soziales und GS7 – Abteilung Landeskrankenanstalten und Landesheime; www.noe.gv.at

Oberösterreich
Amt der OÖ Landesregierung, Direktion Soziales und Gesundheit, Abteilung Soziales; www.land-oberoesterreich.gv.at

Salzburg
Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung 3 – Soziales, Sozialplanung; www.salzburg.gv.at

Steiermark
Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 8 – Wissenschaft & Gesundheit; www.gesundheit.steiermark.at

Tirol
Amt der Tiroler Landesregierung, Gruppe Gesundheit und Soziales; www.tirol.gv.at

Vorarlberg
Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung IVa – Gesellschaft, Soziales und Integration; www.vorarlberg.at

Wien
Magistratsabteilung 24, Gesundheits- und Sozialplanung, Sozialplanung; www.wien.gv.at

Relevante Richtlinien für die Errichtung von Alten- und Pflegeheimen

ÖNORM B 1600 2011-04-01: Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen
OIB-Richtlinie 4: Nutzungssicherheit und Barrierefreiheit
OIB-Richtlinie 2: Brandschutz
TRVB 132 Krankenanstalten, Pflege- und Altenheime – Teil 1 – Bauliche Maßnahmen
TRVB 133 Krankenhäuser und Pflegeheime – Teil 2 – Betriebliche Maßnahmen

Die baulichen Standards von Alten- und Pflegeheimen sind Ländersache und werden in folgenden Gesetzestexten genauer definiert:

Burgenland
Burgenländische Altenwohn- und Pflegeheimverordnung
Burgenländisches Altenwohn- und Pflegeheimgesetz

Kärnten
Kärntner Heimverordnung
Kärntner Bauvorschriften

Niederösterreich
NÖ Pflegeheim Verordnung
NÖ Bautechnikverordnung

Oberösterreich
OÖ Alten- und Pflegeheimverordnung
OÖ Bautechnikgesetz
OÖ Bautechnikverordnung

Salzburg
Richtlinien für Altenheime, Pflegeheime und Pflegestationen
Salzburger Bautechnikgesetz

Steiermark
Steiermärkische Pflegeheimverordnung
Steiermärkische Bautechnikverordnung
Steiermärkisches Baugesetz
Steiermärkisches Pflegeheimgesetz

Tirol
Technische Bauvorschriften 2008
Tiroler Bauordnung
Tiroler Heimgesetz

Vorarlberg
Heimbauverordnung Vorarlberg
Vorarlberger Pflegeheimgesetz

Wien
Durchführungsverordnung zum Wiener Wohn- und Pflegeheimgesetz
Wiener Wohn- und Pflegeheimgesetz
Wiener Stadtentwicklungs-, Stadtplanungs- und Baugesetzbuch

Eine Vereinbarung über gemeinsame Maßnahmen des Bundes und der Länder für pflegebedürftige Personen gibt es in jedem Bundesland.
Genauere Infos unter: ris.bka.gv.at