Inhalt

Hoppe-hoppe-Designer

Michael Hausenblas
Erschienen in
Zuschnitt 51: Der Wald
September 2013, Seite 31

Das Design-Team von Usuals wurde 2011 von Van Eijk & Van der Lubbe gegründet und bietet Objekte aller Art an. Der Reigen reicht von Textilien über Vogelhäuser bis hin zu Tischwaren und Leuchten. Einen besonderen Platz in der schrägen Kollektion aus den Niederlanden nimmt die Spielzeugecke der Gestalter ein. Unter dem Titel »Happy Toys« bietet das Label eine sehr archaisch wirkende Serie von Spielsachen an, die trotz ihrer groben Art einen ganz besonderen Charme versprühen. Angeboten werden unter anderem ein Schiff, eine Lokomotive, ein Rennauto oder ein Pferdchen – allesamt holzige Spielkameraden, die den Kindern zeigen, wie gespielt wurde, als iPad und Konsole noch ferne Zukunftsmusik waren.
www.usuals.nl

Text

Michael Hausenblas
Mitarbeiter der Tageszeitung Der Standard

Dieser Artikel ist abgelegt in: