Inhalt

Klappt doch!

Michael Hausenblas
Erschienen in
Zuschnitt 53: Digitaler Holzbau
März 2014, Seite 27

Endlich richtige Bewegung in den Möbelwald bringt der junge Designer Shay Alkalay mit seiner neugierig machenden Wandmobilie »Pivot«, die er für das niederländische Unternehmen Arco entworfen hat. Das ungewöhnliche Möbel aus Massivholz mit seinen zwei Schubladen bietet die Möglichkeit, beide Stauladen gleichzeitig zu öffnen, etwas, wonach man im Angebot der Schubladenmöbel sonst lange suchen kann. Der in Tel Aviv geborene, mittlerweile in England ansässige Designer zeigt, dass es sie also noch gibt, die guten alten neuen Ideen. In der Breite misst das an eine Ziehharmonika erinnernde Objekt 82 cm, in der Höhe schafft es genau einen Meter.
www.arco.nl

Text

Michael Hausenblas
Mitarbeiter der Tageszeitung Der Standard

Dieser Artikel ist abgelegt in: