Inhalt

Illwerke Zentrum Montafon

Holz-Beton-Verbund-Rippendecke, vorgefertigt

Eva Guttmann
Erschienen in
Zuschnitt 54: Holzdecken
Juni 2014, Seite 9

Das Illwerke Zentrum Montafon vom Architekturbüro Hermann Kaufmann ist ein Büroneubau mit 10.000 m2 Nutzfläche und einer Länge von 120 Metern, am Ufer eines Speicherbeckens des Wasserkraftwerks Rodund gelegen. Es wurde als LCT-(LifeCycleTower-) Systembau errichtet, einem modularen Holz-Hybrid-Bausystem mit besonders hohem Vorfertigungsgrad, sichtbarer Holzkonstruktion und – aufgrund der Skelettstruktur – großer Flexibilität während der gesamten Lebensdauer. Das kommt den 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zugute, die in die Bürokonzeption mit einbezogen waren und deren Arbeitsplätze – trotz eindeutig definierter Vorder- und Rückseite – prinzipiell gleichwertig sind und einen starken Landschaftsbezug aufweisen.

Die schall- und brandschutztechnischen Anforderungen sind trotz der sichtbaren, nicht beplankten Holzkonstruktion gewährleistet – nicht zuletzt aufgrund des Einsatzes von Holz-Beton-Verbunddecken. Diese liegen auf verleimten, in die Fassade integrierten Holzstützen auf, werden in der Mittelachse von Stahlträgern gehalten und von mit Beton gefüllten Stahlsäulen gestützt. Dort, wo die Decken auf den in der Fassade integrierten Holzstützen aufliegen, trennt der Betonteil die Geschosse voneinander, was neben der vorgehängten Brandschürze im Fassadenbereich und einer Sprinkleranlage die Brennbarkeit des Baustoffs kompensiert. Im Detail bestehen die bis zu 8,10 Meter überspannenden Geschossdecken aus Elementen zu jeweils vier Doppelbalken, einer 8 cm starken Betonauflage und einem Hohlraumboden. Zwischen den Balken hängen Heizkühl-Elemente mit einer Bekleidung aus beschichtetem Lochblech. Die Gesamtbreite der Elemente beträgt 3 Meter, was auf dem Büroraster des Systems beruht.

Text

Eva Guttmann
2004 bis 2009 leitende Redakteurin der Zeitschrift Zuschnitt, Architekturpublizistin 

Illwerke Zentrum

Standort

Anton-Ammann-Straße 12, Vandans/A

Bauherr

Vorarlberger Illwerke AG, Bregenz/A, www.illwerke.at

Planung

Architekten Hermann Kaufmann, Schwarzach/A, www.hermann-kaufmann.at

Statik

Merz Kley Partner ZT GmbH, Dornbirn/A, www.mkp-ing.com

Holzbau

Sohm HolzBautechnik, Alberschwende/A, www.sohm-holzbau.at

Fertigstellung

November 2013

Dieser Artikel ist abgelegt in: