Inhalt

Seitenware

On the Road Again

Erschienen in
Zuschnitt 54: Holzdecken
Juni 2014, Seite 30
Start in Egg/Vorarlberg
Mailand, März
Bratislava, April
Ljubljana, Mai

On the Road Again

Wie kommt der Holzbau in die Stadt? Wie überzeugt man die Bürger und Politiker der Städte davon, mehr mit Holz zu bauen?

Woodbox

proHolz Austria hat gemeinsam mit Hermann Kaufmann die Woodbox entwickelt – eine mobile Holzbox, die von nun an über mehrere Jahre hinweg durch europäische Hauptstädte tourt und dort auf ein urbanes Publikum trifft. Mit ihrer Hilfe will man die Bürger und Politiker einer Stadt von den Qualitäten des Holzbaus überzeugen. Die kompakte Ausstellung im Inneren der Box erklärt, warum Holz einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet, und zeigt fünfzig Beispiele moderner Gebäude aus Holz.

Wooddays

Dort, wo die Woodbox Station macht, finden auch Architekturgespräche und ein Städtedialog statt. Nationale und internationale Architekten zeigen, was, warum und wie sie mit Holz bauen und Vertreter zweier Städte treffen sich, um miteinander über das Bauen mit Holz zu sprechen.

Alle zukünftigen Stationen und Veranstaltungen auf: www.wooddays.eu

Fotos

© proHolz Austria

woodbox

Bauherr

proHolz Austria, Wien/A, www.proholz.at

Planung

TUM Fachgebiet Holzbau, München/D, www.ar.tum.de

Architekten

Hermann Kaufmann, Schwarzach/A, www.hermann-kaufmann.at

Szenografie

Gassner-Redolfi, Schlins/A, www.gassner-redolfi.at

Ausführung

Fetz Holzbau GmbH, Egg/A, www.fetz-holzbau.at

Fertigstellung

2014