Inhalt

Holzbauten

Der Klick zur Architektur

HoHo Wien

[auf Google Maps anzeigen]

Bauherr

Investor Günter Kerblercetus Baudevelopment GmbH

Planung

RLP Rüdiger Lainer + Partner https://www.lainer.at

Holzbau

 

Tragwerksplanung,Bauphysik

RWT plus ZT GmbH

Das 24-geschossige Holz-Hochhaus, das im Stadtentwicklungsgebiet Seestadt Aspern entsteht, wird aller Voraussicht nach bei Fertigstellung das höchste Holzgebäude der Welt sein. Investor Günter Kerbler bzw. Kerbler Holding errichtet nach dem Entwurf des Architekturbüros RLP Rüdiger Lainer+Partner 19.500 m² Mietflächen für Restaurants, Wellnesseinrichtungen, Büros, Hotel und Appartements in Holz-Hybridbauweise.

Der Holzbauanteil ab Erdgeschoss liegt bei 75 Prozent, sichtbare Holzoberflächen bei Decken und Wänden machen Holz erlebbar und stellen ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal bei der Suche nach zukünftigen Mietern dar. Ziel ist es, am Standort mit einer nachhaltigen, innovativen Immobilie zu punkten.

Holz als nachwachsender und klimaschonender Baustoff spielt dabei eine wesentliche Rolle. 

Kategorie: Büro und Verwaltung, Gemischte Nutzung, Hotel und Gastronomie, Projekt Startseite