Inhalt

Holzbauten

Der Klick zur Architektur

Schulkomplex, Corporeno/I

Schulcampus Corporeno
Schulcampus Corporeno
Schulcampus Corporeno

Standort

Gemeinde Cento, Ferrara

Auftraggeber

Centro Emilia Terremoto 2012 srl

Bauunternehmen

Konsortium: Sistem Costruzioni srl -Corma Elettrica -Impresa Merighi e Df

Architektonisches Projekt

Arch. Duccio Randazzo –Ing. Francesca Cibelli

Baustatik

Ing. Contini Claudio

Project Manager für Sistem Costruzioni

Geom. Oscar Galassi – Geom. Frattini Massimo

Bausystem

Brettsperrholz-Struktur, Teile aus Brettschichtholz

Produzent Brettsperrholz

Binderholz Bausysteme, Hallein/Austria

Verwendete Holzmenge

1.750 Kubikmeter

Projektoberfläche

ca.6.200 qm

Nach den Erdbeben 2012 in der norditalienischen Region Emilia Romagna wurde ein Schulcampus für 600 bis 700 Kinder in nur 80 Arbeitstagen errichtet. Zwei Schulen, eine Mensa und eine Turnhalle wurden in Holzmassivbauweise mit Brettsperrholz ausgeführt, die Produkte und technischen Lösungen stammten aus Österreich.

Kategorie: Modulbau, Bauen in Not