Inhalt

Holzbauten

Der Klick zur Architektur

Wohnbau Breitenfurter Straße in Wien

Die Wohnanlage in Holzmassivbauweise ist ein wahres Vorzeigeprojekt mit Hinblick auf das »Drei-Säulen-Konzept« der Nachhaltigkeit. Sie ist die zweite Realisierung als Folge des Wettbewerbs »Holzbau in der Stadt« von 2009.

[auf Google Maps anzeigen]

Bauherr

GEWOG Gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgesellschaft GmbH, Wien/A, www.gewog-wohnen.at

Planung

p.good, Praschl-Goodarzi Architekten, Wien/A, www.pgood.at

Statik

RWT Plus, Wien/A, www.rwt.at

Holzbau

MHB Holz und Bau GmbH im Mostviertel, Waidhofen an der Ybbs/A, www.mhb.co.at

Produzent Brettsperrholz

Binderholz GmbH (Fügen, AT)

Landschaftsplanung

DI Jakob Fina (Wien, AT)

Gebäudedaten

  • 2 Bauteile mit insgesamt 55 Wohnungen (davon 7 barrierefreie Seniorenwohnungen); ein Pensionistenclub sowie eine Kindergruppe 
  • vier dreigeschossige Gebäudekomplexe
  • Holz-Massivbauweise
  • Stiegenhäuser und Liftschächte in Stahlbeton

Bauzeit Holzbau

  • Bauteil 1: März bis Mai 2012
  • Bauteil 2: Juni bis Juli 2012

Komplette Fertigstellung: Juni 2013

verbaute Menge Brettsperrholz

circa 1.800 m3 bzw. 12.200 m2

verbaute Menge Brettschichtholzträger und Konstruktionsvollholz

circa 100 m3

Kategorie: Wohnbauten, Gesundheit und Soziales, Bildung