Inhalt

Genialer Stoff: Klimaschützer von Beruf werden!

Meldung erstellt am

proHolz Austria startete Mitte März 2020 die nächste Runde der Jugendkampagne "Genialer Stoff". Die Kampagne macht auf die Holzbranche als Arbeitgeber mit einem vielfältigen Angebot an Green Jobs aufmerksam. Warum ein Holzjob? Holz ist der Stoff der Zukunft, Holzworker sind Klimaschützer, Natur meets Hightech, Holz boomt und die österreichische Holzwirtschaft ist international erfolgreich. Die 3 aktuellen Kampagnensujets zeigen, dass es mit einem Holzjob hoch hinaus geht und verweisen auf offene Jobs und Lehrstellen in der Jobbörse.

Die Jugendkampagne setzt auf Plakate sowie auf Online-Werbeformate und Social Media. Der Starttermin Mitte März 2020 fiel mit dem Beginn der weitreichenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens aufgrund von COVID-19 zusammen. Das war für die bereits gebuchten und ausgehängten Plakate nachteilig. Diese konnten nun leider nicht die üblichen Reichweiten und Sichtkontakte erzielen. Umso bessere Ergebnisse konnten aber bis dato mit den zielgruppenspezifisch ausgespielten Online-Ads erreicht werden. Diese generierten überdurchschnittlich hohe Klickraten sowie hohe Verweildauern auf genialerstoff.at. Besonders viele Aufrufe entfallen auf die Darstellung der einzelnen Lehrberufe sowie auf die Jobbörse

Die Jobbörse führt interessierte Jugendliche direkt mit den konkreten Job- und Lehrstellenangeboten der Unternehmen zusammen. Unternehmen aus der Holzwirtschaft können auch weiterhin jederzeit kostenlos Stelleninserate veröffentlichen.

Neben der Website genialerstoff.at transportieren laufende Postings auf dem eigenen Instagram-Kanal sowie die Filme mit Bro Holz & Sista Wood auf youTube die Kernbotschaften der Kampagne.

Kontaktadresse

Karin Giselbrecht
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
+43 (0)1 / 7120474 - 15
giselbrecht@proholz.at
www.proholz.at