Inhalt

proHolz Student Trophy: Endspurt für Einreichungen

Meldung erstellt am

Unter dem Motto "Light up!" sucht der internationale, offene Studentenwettbewerb von proHolz Austria Lösungen für Aufstockungen mit Holz. Die Einreichfrist endet am Di, 30. Juni 2020. Über 25 Einreichungen von Studierenden sind bereits eingelangt.

Bei der proHolz Student Trophy 2020 - ausgelobt von proHolz Austria in Kooperation mit der Stadt Wien und Wiener Wohnen - soll das innerstädtische Verdichtungspotenzial mit dem Baustoff Holz ausgelotet werden. Konkret geht es um zweigeschossige Aufstockungen in Holz- oder Holzhybridbauweise auf 3 bestehende Wohnbauten aus den 1960er Jahren in Wien.

Der moderne Holzbau liefert zukunftstaugliche Lösungen zu den brennenden Fragen der Zeit wie wachsende Städte, Flächenversiegelung, Klimawandel, Umgang mit Ressourcen. Das wollen wir am Ende des Wettbwerbs auch konkret veranschaulichen. Daher ist es Ziel von proHolz Austria, gemeinsam mit der Stadt Wien einen Wettbewerbsbeitrag konkret zur Umsetzung zu bringen.

Studierende können ihre Beiträge bis Di, 30. Juni 2020 per Post (proHolz Austria, Stichwort: proHolz Student Trophy 2020, Am Heumarkt 12, 1030 Wien) oder online einreichen.
Die Preisverleihung findet am Di, 13. Oktober 2020 statt.

Videoreihe proHolz bewegt
Die proHolz Student Trophy, Holz in der Stadt und Aufstockungen sind auch Thema der ersten 3 Video-Interviews in der neuen Reihe "proHolz bewegt". Wir haben Fragen gestellt an die Stadt Wien (Andreas Meinhold, WSE), einen Architekten (Maximilian Luger) und die Holzindustrie (Richard Stralz, Mayr Melnhof Holz). Nachzusehen hier: https://www.youtube.com/watch?v=vXR7tdCuVNA&list=PL44o9MmkahaYJ7M2cjj6wqEIiC-wSm2rw
  

Kontaktadresse

Sieglinde Weger
proHolz Austria
Am Heumarkt 12
1030 Wien
T +43 (0)1/712 04 74 - 13
weger@proholz.at
www.proholz.at