Inhalt

Ausgabe 1.2021

proHolz News Mai 2021

Breite Öffentlichkeit

Alles Holz im ZOOM Kindermuseum in Wien

Wie entsteht Holz? Was können wir alles aus Holz machen? Und warum sind wir Klimaheld*innen, wenn wir Holz verwenden? An zahlreichen Hands-On-Stationen erleben Kinder von 6 bis 12 Jahren in dieser Mitmachausstellung das vielfältige Potenzial des nachwachsenden Materials Holz. Die von proHolz Austria inhaltlich unterstützte Ausstellung ist ab 4. Mai wieder geöffnet.

Bester Beitrag fürs Klima: Die rundum erneuerte Kampagne Holz ist genial

Von Mitte März bis Mitte April war die proHolz-Kampagne in neuem Look auf über 1.000 Plakaten österreichweit zu sehen. Sie zeigte, warum Waldbewirtschaftung und Holzverwendung der beste Beitrag zum Klimaschutz sind. Alle Fakten und Argumente lieferten Blogbeiträge auf holzistgenial.at, die intensiv gelesen wurden.

Pressegespräch: Nur Bewirtschaftung sichert den Wald von morgen

Zum Auftakt der Holz ist genial-Kampagne hat proHolz Austria Medienvertreter*innen zu einem virtuellen Waldspaziergang eingeladen. Mit Live-Schaltung in den Wald wurde erklärt, warum Wälder bewirtschaftet werden müssen, um ihre vielfältigen Funktionen für die Zukunft zu erhalten.

Genialer Stoff bietet geniale Jobs

Jobs mit Holz sind Jobs mit Zukunft - Klimaschutz, Innovation und Hightech inbegriffen. Seit Mitte April macht die an die Zielgruppe Jugendliche gerichtete proHolz-Kampagne "Genialer Stoff" mit den Charakteren Bro Holz & Sista Wood wieder auf die Holzbranche als attraktiven Arbeitgeber aufmerksam.

Fachöffentlichkeit

Mehrgeschossiger Wohnbau: proHolz-Leitfaden hilft beim Planen

Die neu erschienene Publikation "Mehrgeschossiger Wohnbau" von proHolz Austria liefert Antworten auf typische Fragestellungen, die sich bei Bauträgern und Projektverantwortlichen zum mehrgeschossigen Holzwohnbau auftun. Sie gibt Erfahrungswerte von ausgeführten Projekten weiter und zeigt, wie Wohngebäude aus Holz einfach und wirtschaftlich errichtet werden können.

wienwood 21 prämiert herausragende Holzbauten

Gemeinsam mit der Stadt Wien und dem Architekturzentrum Wien schreibt proHolz Austria den Holzbaupreis wienwood 21 aus. Gesucht werden Gebäude bzw. Bauprojekte aus Wien, die zwischen Juni 2015 und Juni 2021 fertiggestellt worden sind. Einreichungen sind bis 24. Juni möglich.

proHolz Webinare vermitteln Knowhow zum urbanen Holzbau

Seit 14. April läuft die 4-teilige Webinarreihe "Verdichten mit Holz". Ab 19. Mai startet die ebenfalls 4-teilige Reihe "Mehrgeschossiger Holzbau", für die noch Anmeldungen möglich sind. Namhafte Expert*innen erläutern anhand von vielen Praxisbeispielen wesentliche Themen wie Ausschreibung und Kosten, Planungsprozesse, Brandschutz und Schallschutz.

Zuschnitt 80: Schallschutz

Holz steht für ressourcenschonendes und nachhaltiges Bauen. Dadurch wird es auch im mehrgeschossigen Wohnbau zunehmend attraktiver. Wo viele wohnen, ist es mitunter laut. Für einen guten Schallschutz im Zusammenleben vieler kommt es im Holzbau vor allem auf die Schichten an.

International

woodpassage im Museumsquartier Wien

Nach längerer coronabedingter Pause ist die Installation woodpassage endlich wieder im öffentlichen Raum zu sehen. Sie macht von 27. Mai bis 6. Juni im Museumsquartier in Wien Station. Sie versinnbildlicht dort nicht nur den Prozess vom Baum zum Haus, sondern schlägt auch die Brücke zu einer weiteren Holz-Attraktion im Wiener Museumsquartier - nämlich zur laufenden Ausstellung "Alles Holz" im ZOOM Kindermuseum.

proHolz Student Trophy 2022: Stadt weiterbauen

Am 31. Mai startet die Ausschreibung der proHolz Student Trophy 2022. Der interdisziplinäre, internationale, offene Wettbewerb widmet sich dem Verdichtungspotential mit Holz im urbanen Raum. Ausgelobt wird er durch proHolz Austria in Kooperation mit proHolz Bayern und den Städten Wien, München und Berlin.

Geschäftsbericht

Logbuch: Bericht über die proHolz-Aktivitäten 2020

Auftrag von proHolz Austria ist es, den gesellschaftlichen Wert der heimischen Wälder und ihrer seit Generationen praktizierten nachhaltigen Nutzung bewusst zu machen sowie den Boden für die breite Verwendung von Holz als Werk- und Baustoff aufzubereiten. Welche konkreten Aktivitäten wir dazu im vergangenen Jahr gesetzt haben, dokumentiert unser Logbuch 2020.

Werden Sie Fan unserer neuen Facebook-Seite! Erfahren Sie, warum Holz so genial ist, was sich rund um die Ressource Wald und den Baustoff Holz tut und welche Aktivitäten wir setzen: facebook.com/proholzaustria