Inhalt

zuschnitt 70 – Planungsprozesse

Holzbaugerecht planen heißt vordenken statt nacharbeiten

bau:Holz
Seminarreihe Mehrgeschossiger Holzbau

Veranstalter: proHolz Austria | Arch+Ing Akademie

Gebirgswald effizient und ökologisch bewirtschaften

Die Holznutzung steht im Gebirgswald aufgrund von Gelände und Erschliessung vor besonderen Herausforderungen. Am Statusseminar von Swiss Wood Innovation Network S-WIN an der WSL in Birmensdorf legten am 26. Juni Wissenschaftler und Praktiker aus Österreich, Bayern und der Schweiz Erkenntnisse aus der Forschung wie auch Erfahrungen aus der Praxis dar.
12.07.2018

"Berliner Erklärung" der deutschen Forstwirtschaft

Ende Juni fand die 68. Jahrestagung des Deutschen Forstwirtschaftsrates unter dem Motto "Perspektiven für den Privatwald" in Berlin statt. Sie endete mit einer Erklärung an die Politik, die festhält, dass sich die deutsche Forstwirtschaft in einer "dramatischen Situation" befinde: Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Wälder hätten sich in den letzten Jahren ungemein verschärft.
09.07.2018

© HTK

Schüler entwickeln 3D-Druckverfahren mit Holz

Brettsperrholz (BSP) hat die Holzbranche verändert wie kaum ein anderer Holzwerkstoff zuvor. Der Hauptgrund liegt darin, dass der Baubranche damit endlich ein nachhaltiges Produkt zur Verfügung gestellt wurde, mit dem es einfach in der Handhabung und schnell in der Ausführung möglich ist, mehrgeschossige Bauwerke hochpräzise zu erstellen. Seinen Siegeszug hat BSP noch lange nicht beendet, doch tüfteln andere schon an einer Technologie, die erneut alles verändern könnte.
04.07.2018

bau:Holz - Erneuter Durchgang der Seminarreihe ab Herbst 2018

Die Seminarreihe bau:Holz zum mehrgeschossigen Holzbau, die von proHolz Austria in Kooperation mit der Arch+Ing Akademie angeboten wird, vermittelt die aktuellen Holzbautechnologien sowie Gesetze und Normen für die praktische Umsetzung. Zielgruppe sind Architekten, Statiker und Bauherren. Nach einem ersten Durchgang im Frühjahr 2018 startet die 6-teilige Seminarreihe mit 06. September 2018 erneut.
28.06.2018

Master class 2018 - Ausstellung Siegerprojekte und Sommerfest

»GRAZ OPEN ARCHITECTURE« geht in die 5. Runde: Die Architekturfakultät der TU Graz lädt am 29. Juni zum jährlichen Sommerfest und zur Ausstellung der Abschlussarbeiten ein. Gezeigt werden ausgewählte Projekte des Sommersemesters 2018, die im Rahmen des interdisziplinären und internationalen Workshop-Programms der Master class ausgezeichnet wurden.
22.06.2018

Holzbauanteil steigt in Salzburg auf 32 Prozent

Eine aktuelle Studie der Universität für Bodenkultur Wien erstellt im Auftrag von proHolz Salzburg und Holzcluster Salzburg zeigt, dass der Holzbauanteil in Salzburg in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen ist und bezogen auf das umbaute Volumen aller bewilligungs- und anzeigepflichtigen Bauvorhaben nun schon 32 Prozent beträgt.
18.06.2018

Wood2New Endbericht

Im Rahmen des internationalen Forschungsprojektes Wood2New beschäftigte sich die Holzforschung Austria mit dem Thema Wohngesundheit. Eine Auswahl der Ergebnisse sind ab sofort im kostenlosen Endbericht "Wood2New - Konkurrenzfähige Materialien aus Holz für den Innenbereich" nachzulesen.
14.06.2018

Termine

Do., 30. August 2018

3. Klagenfurter Holzbau-Fachtagung

Vorfertigen und Modularisieren im Holzbau - diese Themen stehen im Vordergrund der diesjährigen Holzbau-Fachtagung in Klagenfurt. Die Holzindustrie bewegt sich von einer reinen Holzprodukt- hin zu einer Kombination von Holzprodukt- und Bauindustrie. Hierzu werden verschiedene Aspekte beleuchtet: Grundlagen, Begriffsklärungen, die Entwicklung von vorgefertigten Bausystemen und natürlich die Umsetzung des Themas am Beispiel ausgewählter Objekte.

Do., 6. September 2018

bau:Holz 01 Einführung (Status quo mehrgeschossiger Holzbau)

In Kooperation mit der Arch+Ing Akademie bietet proHolz Austria eine neue 6-teilige Seminarreihe zu mehrgeschossigem Holzbau für Architekten, Statiker und Bauherren an. Die Seminarreihe vermittelt die aktuellen Holzbautechnologien sowie Gesetze und Normen für die praktische Umsetzung.

Do., 13. September 2018

bau:Holz 02 Ausschreibung / Kosten

In Kooperation mit der Arch+Ing Akademie bietet proHolz Austria eine neue 6-teilige Seminarreihe zu mehrgeschossigem Holzbau für Architekten, Statiker und Bauherren an. Die Seminarreihe vermittelt die aktuellen Holzbautechnologien sowie Gesetze und Normen für die praktische Umsetzung.

Do., 27. September 2018

bau:Holz 03 Planungsprozesse

In Kooperation mit der Arch+Ing Akademie bietet proHolz Austria eine neue 6-teilige Seminarreihe zu mehrgeschossigem Holzbau für Architekten, Statiker und Bauherren an. Die Seminarreihe vermittelt die aktuellen Holzbautechnologien sowie Gesetze und Normen für die praktische Umsetzung.

Do., 11. Oktober 2018

bau:Holz 04 Brandschutz

In Kooperation mit der Arch+Ing Akademie bietet proHolz Austria eine neue 6-teilige Seminarreihe zu mehrgeschossigem Holzbau für Architekten, Statiker und Bauherren an. Die Seminarreihe vermittelt die aktuellen Holzbautechnologien sowie Gesetze und Normen für die praktische Umsetzung.

Sa., 13. - So., 21. Oktober 2018

Handwerk+Form 2018

Handwerk+Form ist ein gestalterischer Wettbewerb und wird 2018 zum achten Mal ausgetragen. Im Vordergrund steht die Vielseitigkeit und Innovationskraft in allen Bereichen des Handwerks, von der Lebensmittelerzeugung über die Möbel- und Baubranche bis hin zu DienstleisterInnen.

Do., 25. Oktober 2018

bau:Holz 05 Schallschutz

In Kooperation mit der Arch+Ing Akademie bietet proHolz Austria eine neue 6-teilige Seminarreihe zu mehrgeschossigem Holzbau für Architekten, Statiker und Bauherren an. Die Seminarreihe vermittelt die aktuellen Holzbautechnologien sowie Gesetze und Normen für die praktische Umsetzung.

Do., 15. November 2018

bau:Holz 06 Technische Gebäudeausstattung

In Kooperation mit der Arch+Ing Akademie bietet proHolz Austria eine neue 6-teilige Seminarreihe zu mehrgeschossigem Holzbau für Architekten, Statiker und Bauherren an. Die Seminarreihe vermittelt die aktuellen Holzbautechnologien sowie Gesetze und Normen für die praktische Umsetzung.