Inhalt

zuschnitt 65 – Kreislauf Holz

Je länger wir Holz stofflich verwenden, desto länger dient es uns als Kohlenstoffspeicher und als Ersatz für endliche Rohstoffe. Ökobilanzen helfen, die Umweltwirkung von Baustoffen über den ganzen Lebenszyklus zu beurteilen. Ein Faktencheck mit vielen Facetten.

Holz im Außenbereich

Terrassen aus Holz sind angenehm warm, schnell trocken und ermöglichen hohe Gestaltungsvielfalt. Beachtet man einige Grundregeln bei  der Konstruktion, sind sie auch langlebig.


Seebrücke von Hastings

Standort

Hastings⁄GB

Fertigstellung

2016


Steganlage

Standort

Untere Alte Donau, 1220 Wien

Fertigstellung

2012


Tel-Aviv Port

Standort

Tel-Aviv Port/IL

Fertigstellung

2008

Öffentlicher Raum am Hafen

Aktualisierung der LBH LG 36 Holzbau als Download verfügbar

Es wurden neutrale, vollständige und eindeutige Beschreibungen von Leistungen als Ergänzung zur Version StLB-HB 020 formuliert. Anwender einer ÖNORM A 2063-kompatiblen AVA-Software können ab sofort die entsprechende onlv-Datei für die Leistungsgruppe „HB“ (Holzbauarbeiten) mit Z-Positionen in die standardisierte Leistungsbeschreibung für Hochbau (Version 020) importieren. Ein PDF-Dokument mit Informationen zum Inhalt steht ebenfalls zur Verfügung.
29.03.2017

Holz ist genial: Neue Kampagne on air

Öffentliche Bewusstseinsbildung zu den positiven Effekten von Waldbewirtschaftung und Holzverwendung: das ist das Ziel der neuen Kommunikationskampagne von proHolz Austria. Die Kampagne ist ab sofort österreichweit auf Plakaten und in Printanzeigen zu sehen. Der neue Blog holzistgenial.at liefert weiterführende Informationen.
13.02.2017

Holzbau-Ausstellung ging nach zwölf Wochen in Berlin zu Ende

Rund 16.500 Besucher haben die Ausstellung "BAUEN MIT HOLZ WEGE IN DIE ZUKUNFT" im Martin-Gropius-Bau in Berlin besucht.
25.01.2017

Gleichenfeier für Ausweichquartier des Parlaments

Drei Holzpavillons auf dem Wiener Heldenplatz werden ab Sommer 2017 zur Unterkunft für das Parlament, während das Gebäude an der Ringstraße saniert wird. Der Rohbau steht. Nach der Nutzungsdauer von drei Jahren werden die Holzbauten wieder zerlegt und die Bauteile andernorts wiederverwendet.
20.01.2017

Siebengeschossiger Bürobau in Massivholzbauweise

Der Holzbau steht mit 20.000 m2 Nutzfläche in Minneapolis, Minnesota. 3600 m3 Holz wurden in der Konstruktion verbaut. MGA (Michael Green Architecture) kombinierte die Pfosten-Riegel-Konstruktion aus Brettschichtholz mit einer Brettstapeldecke.
19.12.2016

WOODBOX am Berliner Alexanderplatz

Berlin war Ende Oktober 2016 Schauplatz von gleich zwei Ausstellungen zu den Potenzialen des modernen Holzbaus. Die WOODBOX von proHolz Austria war von 21. bis 30. Oktober 2016 am Berliner Alexanderplatz stationiert und verstärkte die große Ausstellung "Bauen mit Holz - Wege in die Zukunft", die noch bis 15. Jänner 2017 im Martin-Gropius-Bau zu sehen ist.
01.12.2016

Zaha Hadid Architects bauen Fußballstadion aus Holz

Beim britischen Fußballklub Forest Green Rovers wird der Name zum Programm. Sie errichten in Stroud das erste Fußballstadion weltweit, bei dem so gut wie jedes Element aus Holz ist - von der Hauptstruktur bis zu den Sitzen und Zuschauertribünen. Drei Viertel des durch Stadien in ihrem Lebenszyklus verursachten Kohlendioxid gehen auf das Baumaterial zurück, deshalb entstehe hier das klimafreundlichste Stadion der Welt, berichten Zaha Hadid Architects.
10.11.2016

Bildungsbauten räumen beim ZV-Bauherrenpreis 2016 ab

Drei von insgesamt sechs Preisträgern sind Bildungsbauten, darunter auch die Kunst- und Architekturschule bilding in Innsbruck als Holzbau. Wände sowie Einbauten und Möbel der freien Kunstschule für Kinder sind aus Brettsperrholz. "Das charismatische Gebäude mit seinen schrägen, kippenden Wänden und abgestuften Böden erscheint so abseits der Normen, dass sich auch rebellische Jugendliche darauf einlassen", heißt es in der Jurybegründung.
10.11.2016

Pfarrkirche Mitterbach: Holz in seinem ursprünglichen Charakter

Die 1785 als Bethaus errichtete evangelische Kirche in Mitterbach im Mariazellerland ist nach einer umfassenden Innensanierung seit kurzem wieder eröffnet. Die Architekten Ernst Beneder und Anja Fischer haben auf Materialechtheit, schlichte Oberflächen und Holz als Gestaltungselement gesetzt.
27.10.2016

HoHo Wien: Spatenstich für weltweit höchstes Holzhaus erfolgt

Ab sofort laufen die Bauarbeiten für das 24-geschossige Hochhaus in Holz-Hybridbauweise am Standort Seestadt Aspern in Wien. Es steht an der Spitze einer Reihe von Hochhäusern aus Holz, die derzeit weltweit entstehen. proHolz Austria hat einen Überblick über aktuelle Projekte und Entwicklungen von Vancouver über London bis Paris zusammengestellt.
13.10.2016

Publikationen – Neuerscheinungen

zuschnitt 65: Ein Leben lang Holz

Bauen mit Holz trägt zu Klimaentlastung und Ressourcenschonung bei. Wie die Umweltwirkung von Gebäuden genau beurteilt werden kann, beleuchtet die März-Ausgabe des Fachmagazins Zuschnitt.

att.zuschnitt - Sommerlicher Wärmeschutz im Klimawandel

Das Zuschnitt Attachment erörtert die wesentlichen Einflussfaktoren auf die sommerliche Überwärmung von Gebäuden. Dabei zeigt sich, dass nicht die speicherwirksame Masse entscheidend ist. Vielmehr muss bei allen Bauweisen - ob Holz, Ziegel oder Stahlbeton - künftig auf kühlungswirksamen Luftwechsel und Beschattung geachtet werden.

Termine

Di, 09. Mai 2017, 17:00 bis 19:00 Uhr

Vortrag "Sechsgeschoßige Wohnbauten in Holzmischbauweise" von Architekt Franz Josef Maul

Der Vortrag findet im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe "Ressourceneffiziente Materialisierung. Holz- und Holzmischbauweise im urbanen Raum" der TU Wien, Institut für Architekturwissenschaften, Tragwerksplanung und Ingenieurholzbau statt. Ort: HS7 Friedrich Hartmann, Stiege 7, 3. OG, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Do, 11. Mai 2017

Holzbautag Biel 2017: Bauen in der Stadt – mit Holz

National und international bekannte Holzbauspezialisten und Architekten präsentieren das Potenzial sowie die Herausforderungen des Bauens mit Holz im städtischen Raum. Sie sprechen über ihre Erfahrungen beim Bauen in die Höhe, beim Verdichten und Erweitern sowie über spannende Grossprojekte und solche, die den Weg in die Zukunft weisen.

Do, 11. Mai 2017

Ausstellungseröffnung: "Holzbau: Grenzüberschreitend im Alpenraum"

Die Ausstellung zeigt die Wettbewerbsergebnisse des 4. Rosenheimer Holzbaupreis.

Fr, 12. Mai 2017

3. Forum Holzbau trifft Bauwirtschaft - Bauwirtschaftliche Ansätze in der ausschreibung, Kalkulation und Kooperation im Holzbau

Die Veranstaltung widmet sich speziell dem Thema der bauwirtschaftlichen Ansätze und der aktuellen Entwicklungen im Holzbau. Auch die neue Standardleistungsbeschreibung des österreichischen Holzbaus mit dem offiziellen Leitfaden wird vorgestellt. Weiters wird das Thema der Kalkulation in der Verbindungstechnik im Holzbau mit dem zugrundeliegenden maximalen Verbindungs- mittelabstand im Holzmassivbau eingehend betrachtet.

Di, 16. Mai 2017, 17:00 bis 19:00 Uhr

Vortrag "Ersatzgebäude für das Parlament auf dem Heldenplatz" von Marcus Pipoh, Lukas Lang Building Technologies

Der Vortrag findet im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe "Ressourceneffiziente Materialisierung. Holz- und Holzmischbauweise im urbanen Raum" der TU Wien, Institut für Architekturwissenschaften, Tragwerksplanung und Ingenieurholzbau statt. Ort: HS7 Friedrich Hartmann, Stiege 7, 3. OG, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Di, 23. Mai 2017, 17:00 bis 19:00 Uhr

Vortrag "Werkbericht vorgefertigter Holzbau" von Architekt Simon Speigner

Der Vortrag findet im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe "Ressourceneffiziente Materialisierung. Holz- und Holzmischbauweise im urbanen Raum" der TU Wien, Institut für Architekturwissenschaften, Tragwerksplanung und Ingenieurholzbau statt. Ort: HS7 Friedrich Hartmann, Stiege 7, 3. OG, Karlsplatz 13, 1040 Wien

So, 28. Mai 2017

Holzbaupreis Steiermark 2017

Herausragende Leistungen sowie innovativer, hochwertiger und zukunftsweisender Einsatz von Holz soll gefördert und bekannt gemacht werden. Einreichschluss ist der 28. Mai 2017

Fr, 2. Juni 2017

Ausschreibung Holzbaupreis Kärnten 2017

Gesucht werden Bauten aus Kärnten, in denen vorrangig der Werkstoff Holz auf materialgerechte, innovative und zweitgemäße Art und Weise unter Ausnützung seiner konstruktiven und ökologischen Vorzüge eingesetzt wurde. einreichschluß ist Freitag, 2. Juni 2017